Digitale Fotografie - Test & Praxis

Reflecta Imagebox - Fotodigitalisierer

Speziell für die Digitalisierung von Papierfotos, Dias und Negativ-/Positivfilmstreifen hat Reflecta den CMOS-Foto-Digitalisierer mit dem Namen Imagebox

image.jpg

© Archiv

Speziell für die Digitalisierung von Papierfotos, Dias und Negativ-/Positivfilmstreifen hat Reflecta den CMOS-Foto-Digitalisierer mit dem Namen Imagebox gebaut. Papierfotos nimmt die Box mit der Maximalgröße von 10 x 15 cm über den mitgelieferten Fotohalter entgegen. Für die Verarbeitung von gerahmten Dias (5x5 cm) und Negativ-/Positivfilmstreifen (35mm) liefert der Hersteller ebenfalls spezielle Halterungen mit. Unabhängig von der Vorlage digitalisiert die Imagebox etwa eine Sekunde pro Bild. Dias und Negative löst sie mit 1800 dpi (5 Megapixel) auf und Fotos mit 400 dpi. Via USB 2.0 überträgt die Imagebox die digitalisierten Bild auf den Computer. Ab Mitte August 2009 ist die Reflecta Imagebox für rund 130 Euro im Handel erhältlich. Zum Lieferumfang gehören die Computerprogramme CyberView CS und Adobe Photoshop Elements 5.0.

www.reflecta.de

Mehr zum Thema

Disney Pixar Dante
Video
Dante's Lunch

Der Hund Dante ist eine der Figuren aus dem neuen Pixar-Film "Coco". Der erste Trailer stellt den animierten Vierbeiner vor.
Verschlüsselung
Erpressungs-Trojaner

Vodafone-Kunden, die von der Ransomware WannaCry betroffen sein könnten, erhalten einen Brief. Der Provider weist auf eine Infektion hin.
Game Spiel Willkommen in Hope County
Video
Reveal-Trailer angekündigt

Wann und wo spielt Far Cry 5? Erste Antworten gibt es in vier Teaser-Clips zum Shooter. Außerdem wurde ein Datum für die Enthüllung angekündigt.
Wikileaks-Logo
Geheimdienst-Malware

Wikileaks veröffentlicht neue Geheim-Infos über Malware: Der von der CIA entwickelte Schädling Athena knackt jedes Windows-Betriebssystem.