Menü

Linux Red Hat Enterprise Virtualization 3.0 erschienen

Die neueste Version 3.0 von Red Hat Enterprise Virtualization für Linux ist nun verfügbar und wird von vielen Partnern unterstützt.
Red Hat Enterprise Virtualization 3.0 erschienen © Christiane Stagge
Red Hat Enterprise Virtualization 3.0 erschienen

Red Hat Enterprise Virtualization 3.0 bietet Vorteile in den Bereichen Performance, Skalierbarkeit, Sicherheit, Verwaltung und Kosten. Neu ist auch der Red Hat Market Place, auf dem ISV-Virtualisierungspartner Informationen zu ihren Produkten und Lösungen veröffentlichen können.

Der Marktplatz bietet ein Forum für Kooperation, Dokumentationen wie Datenblätter und Lösungsleitfäden sowie Testversionen von Produkten und zertifizierten Applikationen. Interessenten können rasch und problemlos auf dem Red Hat Market Place die zertifizierten Produkte zusammen mit einer Testversion von Red Hat Enterprise Virtualization auswählen und herunter laden. Darüber hinaus ist jetzt ein neues Gütesiegel namens "Red Hat Enterprise Virtualization-certified" für Anwendungen verfügbar, die über eine spezielle API vollständig in Red Hat Enterprise Virtualization integriert sind.

Red Hat Enterprise Virtualization 3.0 verfügt über ein umfangreiches Spektrum von Funktionen für das Virtualisierungsmanagement sowie eine höhere Performance und Skalierbarkeit für Linux- und Windows-Umgebungen - und dies zu geringeren Kosten als proprietäre Alternativen. Red Hat erzielte in allen fünf SPECvirt-sc2010-Benchmarks die besten Werte, einschließlich der Topwerte bei Zwei-, Vier- und Acht-Sockelsystemen. Ebenso erreichte Red Hat Spitzenergebnisse in den Bereichen VM Density und Hosts pro Cluster.

Die Managementlösung für Red Hat Enterprise Virtualization 3.0 besteht jetzt aus einer Java-Applikation, die mit der JBoss Enterprise Application Platform und Red Hat Enterprise Linux läuft. Sie enthält über 1.000 neue Features, Erweiterungen und Verbesserungen, einschließlich eines Power-User-Portals für Self-Service Provisioning, RESTful API, lokalen Speicher und vieles mehr.

Ausführliche Details zu Red Hat Enterprise Virtualization 3.0, einschließlich einer vollständigen Liste aller neuen Features und Funktionen, und eine kostenlose, 60 Tage einsetzbare Testversion der neuen Virtualisierungsplattform sind verfügbar unter http://www.redhat.com/rhev3.


 
x