RAW-Entwicklung oder Bildmanipulation?

Seit 35 Jahren veranstaltet der dänische Fotojournalisten Verband "Presse-Fotograf Forbundet" seinen Wettbewerb "Picture of the Year". Die Regeln besagen, dass

image.jpg

© Archiv

Seit 35 Jahren veranstaltet der dänische Fotojournalisten Verband "Presse-Fotograf Forbundet" seinen Wettbewerb "Picture of the Year". Die Regeln besagen, dass eingereichte Fotos "wahrheitsgemäß repräsentieren, was sich vor der Kamera während der Belichtung abgespielt hat." Nun hat nach einem Bericht von freelens.com die Jury dieses Jahr erstmals bei drei Einsendern von ihrem Recht Gebrauch gemacht, anhand des Roh-Bildmaterials zu kontrollieren, ob das Originalszenario nicht durch Bildbearbeitungen verfälscht wurde. Im Ergebnis wurde eine Reportage des Fotojournalisten Klavs Bo Christensen über Haiti nicht akzeptiert. Er hatte seine Fotos waren zwar nicht inhaltlich manipuliert, aber in Dynamik, Kontrasten und Farbsteigerungen künstlich dramatisiert. Christensen verglich sein Vorgehen mit unterschiedlicher Film- und Entwicklungswahl bei analogen Filmen. Originale und bearbeitete Fotos sowie sind auf den Internetseiten im Vergleich zu sehen.

www.pressefotografforbundet.dk/index.php?id=11708 Foto: Klavs Bo Christensen

Mehr zum Thema

Netflix Download Offline Feature
Movie-Streaming-App

Netflix führt die Download-Funktion ein. Damit kann man Inhalte des Streaming-Dienstes auf Android- und iOS-Geräten jetzt auch offline anschauen.
Netzsieger: Malware-Statistik
Infografik

Eine Infografik von Netzsieger bringt Sie auf den aktuellen Stand rund um Malware in Deutschland. Wie verseucht ist unsere Hardware? Riskieren Sie…
Chuwi Hi10 Plus im Test
Mit Windows 10 und Android

Das Chuwi Hi10 Plus gibt es aktuell für rund 180 Euro als China- oder für 189,28 Euro als EU-Import mit Coupon. Das Gearbest-Angebot gilt bis…
Shutterstock Teaserbild
Zero-Day-Lücke

Die Mozilla Foundation hat mit dem Firefox-Update 50.0.2 eine kritische Sicherheitslücke geschlossen, die vor allem TOR-Nutzer gefährlich werden…
Die FIFA schickt zur WM 2014 Abmahnungen an Anbieter illegaler Live-Streams.
Bundesliga

Am Freitag können Sie Mainz gegen Bayern im Live-Stream und im Free-TV sehen. Wir zeigen, wie Sie das Bundesliga-Spiel gratis anschauen können.