Einstieg in "Core Next" Grafik

Radeon HD 7750 im Low-Profile-Format von HIS

Hersteller "Hightech Information System" (HIS) bringt eine neue Radeon HD 7750 im Low-Profile-Format mit zwei kleinen Lüftern auf den Markt. Das neue Modell stellt den Einstieg in die Graphics-Core-Next-Generation dar und eignet sich besonders für den Einsatz in sehr kleinen Gehäusen.

HIS: Grafikkarte Radeon HD 7750 iCooler

© HIS

HIS: Grafikkarte Radeon HD 7750 iCooler

Die neue Karte von HIS mit dem umständlichen Namen, "Radeon HD 7750 iCooler" ist mit 1GByte GDDR5 bestückt, wird über PCIe 3.0 angebunden und hat Output für DVI, HDMI und VGA. Sie möchte neue Maßstäbe für Effizienz und geringer Wärmeentwicklung setzen, so der Hersteller. Die GPU arbeitet auf dem 3D-Beschleuniger mit 800 MHz und der Speichertakt beträgt 4.500 MHz, was den Vorgaben von AMD entspricht.

Die Geräuschkulisse der beiden Lüfter soll weniger als 28 Dezibel betragen, die Slot-Blende gibt es mit der normalen ATX-Länge, aber auch im kleineren Low-Profile-Format. Mit Ihrer Auflösung und Geschwindigkeit ist die Karte für Gaming mit extremen Texturen und höchsten Auflösungen ebenso geeignet wie für andere Zwecke, die höchste Performance benötigen. Die HIS 7750 iCooler 1GB ist ab sofort für einen UVP von 99,90 Euro erhältlich.

Mehr zum Thema

Vorsicht beim Aufrüsten: Händler haben gefälschte Grafikkarten im Sortiment.
[Update] Geforce GTX 660 4096 Nvidia Bulk

Gefälschte Nvidia-Grafikkarten sind bei zahlreichen deutschen Händlern aufgetaucht: Das manipulierte Gerät wird als Geforce GTX660 4096 Nvidia Bulk…
Nvidia Geforce GTX 980
Geforce GTX 980 und GTX 970

Mit dem Release der neuen Gamer-Grafikkarten Geforce GTX 980 und Geforce GTX 970 verspricht Nvidia mehr Leistung bei niedrigerem Stromverbrauch.
AMD-Grafikkarte Radeon R9
AMD-Grafikkarten kaufen

Die AMD-Grafikkarten Radeon R9 290X sowie R9 290 sinken im Preis. Es wird gerätselt, ob ein Abverkauf startet, um Platz für Nachfolger zu schaffen.
Nvidia-Website
Mehr FPS in Evolve & Co.

Nvidia hat zum Evolve-Release einen neuen Download veröffentlicht. Der Geforce-Treiber 347.52 WHQL erhöht die Leistung der GTX 970 und 980.
GeForce GTX Titan X
GeForce GTX Titan X

Mit der GeForce GTX Titan X präsentierte Nvidia auf der GPU Technology Conference (GTC) seine neue und bislang stärkste High-End-Grafikkarte. Das…