Digitale Fotografie - Test & Praxis

Prophoto - Sommerumfrage

Die Prophoto GmbH des Fotoindustrieverbands hat über ihr Portal www.prophoto-online.de eine große Foto-Sommerumfage

Prophoto Sommerumfrage

© Archiv

Prophoto Sommerumfrage

Die Prophoto GmbH des Fotoindustrieverbands hat über ihr Portal www.prophoto-online.de eine große Foto-Sommerumfage gestartet, bei der unter den Teilnehmern 10 Preise im Wert von je 100 Euro ausgelobt werden. Die 16 Fragen sollen sich in drei Minuten beantworten lassen und befassen sich mit den Hobbys ebenso wie damit, ob man analog oder digital fotografiert, welche Motive bevorzugt, wie viele Aufnahmen pro Jahr gemacht und wie diese verwendet werden.

Über 1.000 Fotos pro Sekunde entstehen allein in Deutschland, wie der Photoindustrie-Verband Anfang dieses Jahres mitteilte. Die Prophoto GmbH möchte mit ihrer großen Foto-Sommerumfrage in Erfahrung bringen, wer die Menschen hinter der Kamera sind, ob die bevorzugten Motive über alle Altersstufen identisch sind oder ob es hier einen Wandel mit dem Alter und einen Unterschied zwischen Frauen und Männer gibt. Zudem soll die Umfrage Aufschluss darüber geben, wie Fotos heute genutzt werden.

www.prophoto-online.de

Mehr zum Thema

Radeon RX480 kaufen: Release & Preis
30 Prozent Leistungsverlust - Update

Ethereum-Mining mit Radeon RX 480/580 und 470/570 drohte unattraktiver zu werden. Nun hat AMD einen rettenden Treiber für Blockchain-Computing…
AMD: Radeon RX Vega 64 mit drei Kühlern
AMD-Grafikkarte

Am 14. August war Release-Date der AMD Radeon RX Vega 64. Die Bestände nahmen schnell ab und teilweise stieg sogar der Preis. Ist das Ethereum-Mining…
Game of Thrones S07E06 Leak
HBO-Missgeschick

Wieder ist die neue Folge von Game of Thrones vor offiziellem Release als Stream im Internet aufgetaucht. Doch dieses Mal sind keine Hacker schuld.
Windows 10 Creators Update
Patch Day

Das Windows 10 Update KB4034658 verursacht einige Schwierigkeiten. So lösen Sie das Problem und deinstallieren das Windows 10 Update.
Apple TV 2017 Gerüchte
Konkurrenz für Netflix und Amazon

Zwei TV-Eigenproduktionen bietet Apple derzeit schon an. Doch für kommendes Jahr ist großes geplant. Apple will eine Milliarde US-Dollar investieren.