Neuer Speed-Lock

Pokémon GO: Update trifft Autofahrer mit neuer Geschwindigkeitsbeschränkung

Niantic hat ein neues Pokémon GO Update auf seine Server aufgespielt und damit das Spielen beim Autofahren weiter einschränkt. Auch Beifahrer sind betroffen.

pokemon go plus autofahren speed lock

© Stanisic Vladimir - fotolia.com / Pokémon Company / Niantic / Screenshot & Montage: pc-magazin.de

Don’t Pokémon and drive: Ein neues Server-Update schränkt das Pokémon-GO-Spielen beim Autofahren weiter ein.

Eigentlich sollte es klar sein, dass Pokémon GO beim Autofahren Tabu sein sollte - wie die Smartphone-Nutzung an sich. Da es dennoch zu viele Unfälle mit dem AR-Game gab, hat Niantic bereits in der Vergangenheit verschiedene Einschränkungen implementiert - etwa Warnungen per Pop-up-Nachricht und Geschwindigkeitsbeschränkungen. Anscheindend waren die bisherigen Maßnahmen jedoch nicht ausreichend, denn nun haben die Entwickler noch einmal über einen serverseitigen Patch nachgelegt.

Durch das neue Update der Spieleserver wurde laut übereinstimmenden Berichten der reddit Community der Speed-Lock von Pokémon GO verschärft. Den Beobachtungen der Spieler zufolge spawnen ab einer Geschwindigkeit von ungefähr 30 mph bzw. 50 kmh keine Pokémon mehr. Auch Trainer mit Pokémon GO Plus sind davon nicht ausgenommen - hier werden die Monster zwar angezeigt, sie flüchten jedoch ab der Temposperre immer.

Beifahrer und Mitfahrer ebenso betroffen

Während die Änderung Sinn macht, um das Pokémon-GO-Spielen als Autofahrer zu verhindern, dürften sich viele Spieler ärgern, die als Beifahrer versuchten ihren Pokédex aufzufüllen - oder die Pokémon GO als Mitfahrer in Zug, S-Bahn oder Bus spielten. Denn auch wenn man die Geschwindigkeitswarnung mit "Ich bin Mitfahrer" bestätigt, bleiben die Auswirkungen des neuen Speed-Locks erhalten. Bleibt am Ende nur das Spielen zu Fuß oder Fahrrad.

Lesetipp

pokemon go real life
Video
Video

Bis auf die Arena-Kämpfe ist Pokémon GO ein recht friedliches Spiel. Ganz anders sieht das dieses aufwendig animierte Parodie-Video.

Mehr zum Thema

Pokémon GO Park Event in Yokohama
Video
Pokémon GO Park Event

Dragoran, Hundemon und mehr: Beim Pokémon GO Park Event in Japan gibt es exklusive, neue Raid-Bosse. Sehen wir diese bald weltweit?
Pokémon GO Mewtu ist live
Neues legendäres Pokémon released

Dicke Überraschung von Niantic: Das legendäre Pokémon Mewtu spawnt beim Pokémon GO Stadium Event in Yokohama als Raid Boss. Bald auch weltweit?
Pokémon GO Mewtu Exklusive Raid Einladung
Offizielle Ankündigung von Niantic

Niantic hat den weltweiten Release von Mewtu in Pokémon GO angekündigt - zusammen mit neuen exklusiven Raids. Diese setzen eine Einladung voraus.
Pokémon GO Shiny Pikachu erkennen
Nach Pikachu-Event in Japan

Nach dem Pikachu-Event in Japan können nun Pokémon-GO-Spieler in aller Welt Shiny Pikachu fangen und Shiny Pichu ausbrüten. Doch wie erkennt man sie?
Pokemon GO Arktos Raid Guide
Legendäres Pokémon besiegen und fangen

Arktos ist ein beliebter Raid-Boss in Pokémon GO. In unserem Arktos Raid-Guide lesen Sie wichtige Kampf-Tipps und finden die besten Konter.