APK-Mine

Pokémon GO Update 0.61.0/1.31.0 bringt neuen Startbildschirm

Niantic hat Pokémon GO Version 0.61.0 für Android und 1.31.0 für iPhone veröffentlicht. Unsere Changelog-Analyse zeigt alle Änderungen durch das Update.

Pokémon GO Update 0.61.0 / 1.31.0

© Pokémon Company / Niantic / Screenshot & Montage: PC Magazin

Pokémon GO: Das Update 0.61.0 für Android bzw. 1.31.0 für iOS bringt einen neuen Startscreen. Darauf zu sehen: Stahlos.

Zeit für ein neues Update von Pokémon GO: Niantic rollt ab sofort die Version 0.61.0 für Android und 1.31.0 für iPhone über den Play bzw. App Store aus. Wer das Update installiert und Pokémon GO startet, wird von einem neuen Startbildschirm begrüßt. Darauf zu sehen ist gigantischer Stahlos, der neben einem weiblichen Trainer aus dem Boden hervorbricht.

Laut dem offiziellen Changelog von Niantic​, halten sich die Ängerungen des aktuellen Pokémon GO Updates darüber hinaus in Grenzen. Folgende Versionshinweise geben die Entwickler:

  • ​Unterstützung traditioneller chinesischer Sprache hinzugefügt
  • Aktualisierung der Scrollleiste in der Pokémon Sammlung
  • Diverse Fehlerbehebungen
  • Kleinere Textkorrekturen

Welche Bugs genau gefixt wurden, stellt Niantic nicht klar. Doch die Community hat bereits ausgeholfen, denn Android-Experte Dronpes von The SilphRoad​ hat in seinem APK-Mine die aktuelle App unter die Lupe genommen. Folgende Änderungen konnten er feststellen:

  • ​Der Bug, dass bei allen Eiern ein falsches Funddatum angegeben wird, wurde korrigiert.
  • Die (noch nicht releaste) Funktion zum Einlösen von Passcodes wurde weiter überarbeitet.
  • Der Programmcode von Pokéstops wurde verändert. Nutzer berichten hier von schnelleren Animationen und weniger Lags.
  • Niantic hat weiter an der Performance-Schraube gedreht. Die App sollte nun durch ein neues Scene-Management-System flüssiger laufen.

Lesetipp: ​Pokémon GO Plus: Bastler zeigt Autocatch Mod im Video ​

Noch keine Hinweise auf Oster-Event in Pokémon GO

Die Game-Master-Datei blieb laut The Silph Road Experte Dronpes bei diesem Update unverändert. Dennoch schließt er einen Pokémon GO​ Oster-Event nicht aus. Wir sind gespannt, ob wir dann Oweis suchen dürfen oder was sich Niantic sonst einfallen lässt.​

Anleitung: Curveball werfen in Pokémon Go

Quelle: PC Magazin
Unsere Video-Anleitung zeigt, wie Sie in Pokémon GO Pokébälle als Curveball werfen.

Mehr zum Thema

Pokémon GO Park Event in Yokohama
Video
Pokémon GO Park Event

Dragoran, Hundemon und mehr: Beim Pokémon GO Park Event in Japan gibt es exklusive, neue Raid-Bosse. Sehen wir diese bald weltweit?
Pokémon GO Mewtu ist live
Neues legendäres Pokémon released

Dicke Überraschung von Niantic: Das legendäre Pokémon Mewtu spawnt beim Pokémon GO Stadium Event in Yokohama als Raid Boss. Bald auch weltweit?
Pokémon GO Mewtu Exklusive Raid Einladung
Offizielle Ankündigung von Niantic

Niantic hat den weltweiten Release von Mewtu in Pokémon GO angekündigt - zusammen mit neuen exklusiven Raids. Diese setzen eine Einladung voraus.
Pokémon GO Shiny Pikachu erkennen
Nach Pikachu-Event in Japan

Nach dem Pikachu-Event in Japan können nun Pokémon-GO-Spieler in aller Welt Shiny Pikachu fangen und Shiny Pichu ausbrüten. Doch wie erkennt man sie?
Pokemon GO Arktos Raid Guide
Legendäres Pokémon besiegen und fangen

Arktos ist ein beliebter Raid-Boss in Pokémon GO. In unserem Arktos Raid-Guide lesen Sie wichtige Kampf-Tipps und finden die besten Konter.