Community-Aktion "Heiliger Zapdos Tag"

Pokémon GO: Team Intuition erobert alle 400 Arenen in Zagreb

Über 70 Trainer haben über Nacht die mehr als 400 Pokémon-GO-Arenen von Zagreb für Team Intuition erobert. Hinter der Community-Aktion "Heiliger Zapdos Tag" steckte eine Bitte an Niantic.

Pokemon GO Team Intuition Aktion Zapdosovo

© Niantic / Pokémon Company / LekoZG / Screenshot & Montage: PC Magazin

Ganz Zagreb erstrahlt in Gelb: Bei der Aktion "Heiliger Zapdos Tag" eroberte Team Intuition alle Arenen der kroatischen Hauptstadt.

Der Wettkampf der Teams Intuition, Weisheit und Wagemut in Pokémon GO plätschert die meiste Zeit vor sich hin. Einzelne Arenen wechseln den Besitzer, doch dafür tun sich meist nur eine Handvoll Spieler zusammen. Größere Team-Aktionen, für die sich zahlreiche Trainer organisieren, bleiben die Ausnahme. Dass es auch anders geht, hat nun die lokale Intuition-Community in Zagreb bewiesen. In einer Nacht-und-Nebel-Aktion wurden quasi alle Arenen der kroatischen Hauptstadt für das gelbe Team erobert.

Die Aktion mit dem Codenamen "Zapdosovo" - was so viel bedeuten soll wie "Heiliger Zapdos Tag" - wurde über mehrere Wochen geplant und fand vergangene Woche von Mittwoch auf Donnerstag statt. Wie der Mitorganisator LekoZG nun in einem detaillierten Post auf The Silph Road​ erklärt, hatte man für die Aktion über 70 Spieler zusammengetrommelt. Diese wurden in Tag- und Nachtschichten eingeteilt und dann jeweils in kleineren Gruppen organisiert. Anhand von vorher erstellten "Schlachtplänen" eroberten sie dann gezielt eine Arena nach der anderen bis früh morgens dann ganz Zagreb in Gelb erstrahlte. 418 der 424 Arenen der Stadt wurden von Team Intuition gehalten. Gefeiert wurde anschließend standesgemäß mit einem extra gelabelten Zapdos-Bier.

Eine Bitte an Niantic

Die Aktion diente laut LekoZG jedoch nicht nur, um Spaß zu haben und zu beweisen, dass es die meist in Unterzahl agierende Intuition-Community mit den anderen Teams aufnehmen kann. Mit Zapdosovo erhoffen sich die Organisatoren auch, die Aufmerksamkeit und den Wohwollen von Niantic zu erhaschen. Denn TrainerAsh83, einer der aktivsten Spieler in Zagreb und enger Freund der Organisatoren, ist aktuell mit seinem Account noch für Team Weisheit unterwegs. Nun hoffen die Spieler, dass ihm Niantic einen Teamwechsel ermöglicht.

Ingress als Vorbild

Community-Aktionen wie diese haben eine große Vorgeschichte im Vorgängerspiel Ingress. Hier organisieren die zwei Teams Resistance und Enlightened immer wieder beachtliche Ingame-Stunts in Form von aufwändigen Feldern und Links, die weltweite Kooperationen zwischen den Spielern erfordern. Wer weiß, vielleicht legte Zapdosovo ja den Grundstein dafür, dass wir solche Aktionen künftig auch öfter in Pokémon GO erleben werden? In jedem Fall verkürzen derartige Geschichten auf angenehme Weise die Wartezeit auf die 3. Generation in Pokémon GO.

Zapdosovo 2017 gym control with stats

Quelle: LekoZG
Das Zapdosovo-Video von LekoZG zeigt im Zeitraffer, wie Team Intuition alle Arenen in Zagreb erobert (0:28 min).

Mehr zum Thema

Pokemon GO 3 Generation Start
Interview mit Niantic-CEO

Pokémon-GO-Spieler können sich bald auf neue Pokémon der 3. Generation freuen. Dies und mehr verriet der Niantic-CEO in einem Interview.
Pokemon GO Gen 3 Pokemon Start
APK-Mine nach Update

Der Hype-Train rollt: Die 3. Generation in Pokémon GO wird mit dem Halloween-Event starten. Allerdings vorerst wohl nur einige wenige Pokémon.
Pokémon GO Halloween Pikachu
3. Generation im Anflug

Eine Werbebanner im Apple Watch App Store teasert den Start der 3. Generation in Pokémon GO an - und ein neues Halloween-Pikachu.
POkemon GO, 3. Generation, Halloween, Start
Neue Pokémon!

Der Halloween-Event startet am Freitag, 20. Oktober, und bringt die ersten neuen Pokémon der 3. Generation. Der Rest soll im Dezember folgen.
Pokemon GO Spoofer Warnung Anti Cheat
Warnung wegen unerlaubter Software

Spoofer gehören zu den größten Ärgernissen in Pokémon GO. Nun hat Niantic eine neue Anti-Cheat-Maßnahme aktiviert.