Nach Pokémon-GO-Fest-Debakel

Pokémon GO: Niantic verschiebt Safari Zone Events

Nach dem Technik-Debakel beim Pokémon GO Fest plant Nianitc einige der Safari Zone Events in Europa um. Dafür gibt es eine Überraschung.

Pokemon GO Safari Zone Event

© Niantic

Pokémon GO Safari Zone Events sind an verschiedenen Standorten in Europa geplant.

Wer sich geplant hat, seinen Sommerurlaub mit einem Pokémon GO Event zu versüßen, erhält nun eventuell schlechte Nachrichten. Denn Niantic hat bekanntgegeben, dass alle im August 2017 geplanten Safari Zone Events in Europa verschoben werden. Betroffen davon sind die Safari Zone Events in Kopenhagen und Prag, die urprünglich für den 5. August angedacht waren, sowie die Veranstaltungen in Stockholm und Amsterdam, die am 12. August hätten stattfinden sollen. Neue Termine werden noch nicht genannt.

Damit bleibt als einziger Event im August der Pikachu Outbreak am 14. August in Yokohama bestehen. Die Events am September in Deutschland, Frankreich und Spanien sollen laut dem Niantic Blogbeitrag ebenfalls wie geplant stattfinden.

Grund für die Verschiebung dürften die technischen Schwierigkeiten sein, die es beim Pokémon GO Fest gab. Hier hatte es schwere technische Schwierigkeiten mit dem Mobilfunknetz und der Serverinfrastruktur von Niantic gegeben. Die Entwickler hatten sich zwar entschuldigt und Entschädigungen zugesagt, dennoch ziehen einige enttäuschte Fans in den USA nun sogar vor Gericht​.

Regionale Pokémon in ganz Europa?

Der Blogbeitrag enthält jedoch noch einen weiteren sehr interssanten Absatz, der regionale Pokémon​ nicht nur bei den Safari Events sondern in ganz Europa in Aussicht stellt. So heißt es dort wörtlich: "Als besondere Überraschung werden Pokémon, die man nur sehr selten in Europa sehen kann, in verschiedenen europäischen Städten für kurze Zeit erscheinen. Haltet eure Augen offen!" Für viele Spieler könnte es also bald die einzigartige Möglichkeit geben, seltene regionale Pokémon wie Skaraborn, Kangama oder Porenta zu ihrem Pokédex hinzuzufügen.

Pokémon Go: Schnelle Anleitung zu Raid-Kämpfen

Quelle: PC Magazin
Unsere Video-Anleitung zu den neuen Raid-Kämpfen in Pokémon GO (3:00 min).

Mehr zum Thema

Pokémon GO Mewtu ist live
Neues legendäres Pokémon released

Dicke Überraschung von Niantic: Das legendäre Pokémon Mewtu spawnt beim Pokémon GO Stadium Event in Yokohama als Raid Boss. Bald auch weltweit?
Pokémon GO Mewtu Exklusive Raid Einladung
Offizielle Ankündigung von Niantic

Niantic hat den weltweiten Release von Mewtu in Pokémon GO angekündigt - zusammen mit neuen exklusiven Raids. Diese setzen eine Einladung voraus.
Pokémon GO Shiny Pikachu erkennen
Nach Pikachu-Event in Japan

Nach dem Pikachu-Event in Japan können nun Pokémon-GO-Spieler in aller Welt Shiny Pikachu fangen und Shiny Pichu ausbrüten. Doch wie erkennt man sie?
Pokemon GO Arktos Raid Guide
Legendäres Pokémon besiegen und fangen

Arktos ist ein beliebter Raid-Boss in Pokémon GO. In unserem Arktos Raid-Guide lesen Sie wichtige Kampf-Tipps und finden die besten Konter.
Pokémon GO 3. Generation
Data-Mine von Pokémon GO Update 0.71.0

Das Pokémon GO Update 0.71.0 enthält versteckte Hinweise auf die 3. Generation. Auch sonst offenbart der Data-Mine viele spannende Neuerungen.