Letzter Premierball kann Raid-Boss nicht fangen

Pokémon GO: Premierball-Bug zwingt Niantic zu Quick-Fix

Ein Bug in Pokémon GO verhindert es nach erfolgreichen Raids, den Raid-Boss zu fangen. Niantic löst das Problem vorübergehend mit einem Trick.

Pokemon GO Premierball Bug

© Niantic / Pokémon Company / Screenshot & Montage: PC Magazin

Nach einem Pokémon GO Raid, erhalten Spieler Premierbälle für die Bonus-Challenge. Durch einen Bug ist der letzte von diesen aktuell nutzlos.

Nachdem ein "Pokémon GO"-Raid erfolgreich war, erhalten Spieler die Möglichkeit das soeben besiegte Pokémon mit einem Premierball zu fangen. Niantic hatte mit dieser Spielmechanik in letzter Zeit ein paar Schwierigkeiten. Denn der Raid-Boss befreite sich aus dem Pokéball, wenn der Spieler nur noch einen Premierball in seinen Taschen hat. Dieses Problem will der App-Entwickler jetzt unkonventionell lösen.

Niantic erklärte über seinen Support-Account auf Twitter am Dienstag, mit welchem Trick das Unternehmen den Bug mit den Premierbällen lösen will. Zukünftig erhält jeder Spieler nach einem Pokémon-GO-Raid​ automatisch einen zusätzlichen Premierball. Nötig ist das, weil sich der Raid-Boss aufgrund eines Fehlers immer aus dem letzten Premierball befreit. Mit zwei Bällen in den Taschen ist die Chance auf einen erfolgreichen Fang wieder ausgeglichen. Grundsätzlich sollte es jedoch natürlich möglich sein, Raid-Bosse auch mit dem letzten Premierball zu fangen.

Nicht der einzige Premierball-Bug

Niantic veröffentlicht auf der eigenen Webseite eine Liste der Probleme in Pokémon GO, die bekannt sind, aber noch nicht gefixt werden konnten. Demnach muss Nianticneben dem oben genannten Premierball-Bug auch noch zahlreiche andere Programmierfehler. Unter anderem sollten Trainer in einer Arena, in der sie ein Pokémon als Verteidiger stationiert haben, nach erfolgreichem Raid-Kampf eigentlich zwei Premierbälle extra erhalten. Bislang funktioniert das allerdings nicht. Niantic arbeitet auch hier an einer Lösung der Problems.

Mehr lesen

Pokémon GO Zapdos
Neues legendäres Pokémon

Das legendäre Pokémon Zapdos erscheint ab sofort in Pokémon GO. Doch Niantic scheint beim Release ein peinlicher Fehler unterlaufen zu sein.

Mehr zum Thema

Pokémon GO keine Raids in der Nacht
Sperrstunde in Pokémon GO

Das Pokémon GO Update von letzter Woche erweitert die Pokémon-GO-Arenen durch Raids. Doch diese laufen nur tagsüber. Das sorgt für Frust bei den Fans.
Pokémon GO Raid-Karte / Arena-Map
GymHuntr

Wo ist die nächste Arena? Wo finde ich neue legendäre Raids? Hier hilft ein praktisches Pokémon-GO-Tool: Die Arena- und Raid-Karte GymHuntr.
Pokemon GO Safari Zone Event
Wo Sie seltene Pokémon finden

Niantic lockt Spieler mit seltenen Pokémon wie Kangama und Icognito in ausgewählte Städte. Wir verraten, wo Sie erfolgreich seltene Pokémon fangen.
Pokemon GO Safari Zone Event
Centro in Oberhausen

Bald schon halten die Pokémon GO Safari Zonen in verschiedenen Einkaufszentren Einzug. Lesen Sie hier wann und wo welche besonderen Pokémon…
Pokemon GO vs Harry Potter Wizards Unite
Neue Features am Horizont

Die Ankündigung von Harry Potter: Wizards Unite beunruhigte viele Spieler von Pokémon GO. Wird das Spiel weiter entwickelt? Nun beruhigt Niantic.