Augmented-Reality-Game

Pokémon GO zu gefährlich? China prüft Risiken

Ein Launch von Pokémon GO in China wird immer unwahrscheinlicher. Die Zensurbehörden haben Bedenken wegen möglicher Gefahren.

pokemon go plus autofahren speed lock

© Stanisic Vladimir - fotolia.com / Pokémon Company / Niantic / Screenshot & Montage: pc-magazin.de

Don’t Pokémon and drive:  Risiken für den Verkehr sind einer der Gründe, warum Spiele wie Pokémon GO in China weiter auf eine Freigabe warten.


Während in Deutschland der große Pokémon-GO-Hype bereits abgeebt ist, warten Fans in anderen Ländern immer noch auf den offiziellen Launch des AR-Games. Dazu gehört mit China auch der größte Smartphone- und Gaming-Markt der Welt. Einem neuen Bericht zufolge dürfen sich chinesische Pokémon-Trainer jedoch keine großen Hoffnungen auf baldige Besserung machen.

So berichtet Reuters in Berufung auf eine chinesische Regierungs-Webseite, dass die Zensurbehörden des Landes dem Niantic-Spiel die Lizenz verweigern, bis man etwaige Sicherheitsrisiken einschätzen könne. Befürchtet werden Bedrohungen für Verkehr und Sicherheit der Spieler. Auch die Weitergabe von Ortsdaten sieht man kritisch.

In der Tat kam es durch unachtsame Pokémon-GO-Spieler bereits zu Unfällen. Auch Verkehrsbehinderungen waren zur Höchstzeit des Hypes an einigen Pokémon-GO-Hotspots zu beobachten - die eindrucksvollsten Beispiele waren hier sicherlich die Videos über die Lapras-Panic in Tokio​ und das Relaxo-Chaos in Taipei​​.

Die Blockade durch die Behörden trifft laut Reuters​ unterdessen nicht nur Pokémon GO​. Auch andere Augmented-Reality-Games von chinesischen Entwicklern warten auf die Freigabe. Doch selbst wenn Niantic eine Lizenz für China erhalten würde, hätten die Entwickler noch ein Problem: Pokémon GO setzt für die Spielumgebung zahlreiche Google-Dienste wie Google Maps ein. Diese werden in China jedoch blockiert. 

Mehr lesen

Pokemon GO Verbot Schule Deutschland
Aufregung zum Ferienende

Lehrer- und Elternverbände in NRW fordern ein Smartphone- und Pokémon-GO-Verbot an Schulen - pünktlich zum Schulanfang.

Mehr zum Thema

Pokémon GO Alola Kleidung
Promo-Aktion zum Release von neuem Pokémon-Spiel

Neue Promo-Aktion von Niantic: Spieler in Pokémon GO können ihren Avatar ab sofort kostenlos mit neuer Kleidung aus der Alola-Region schmücken.
Pokemon GO Fangwettbewerb Event
Start, Ende, Belohnungen und Co.

Niantic ruft zum Pokémon GO Fangwettbewerb auf. Spieler sollen ab sofort weltweit 3 Milliarden Pokémon fangen. Es winken große Belohnungen.
Pokemon GO Fangwettbewerb Bronze Bonus
Changelog, APK-Teardown & Download

Hier sind alle Details zum Pokémon GO Update 0.83.1 für Android und 1.53.2 für iOS und dem aktuellen Stand beim Fangwettbewerb-Event.
Pokémon GO EX Raid Änderungen
Niantic-Ankündigung

Niantic will EX-Raids und normale Raids in Pokémon GO überarbeiten. Im Blog gaben die Entwickler Details bekannt - hier der Überblick.
Pokemon GO Fangwettbewerb Event
Weltweiter Fangwettbewerb

Das zweite Ziel beim Pokémon GO Fangwettbewerb ist erreicht: Über 1,5 Milliarden Pokémon wurden gefangen und die damit Silber-Boni freigeschaltet.