Nerf für Heiteira?

Pokémon GO: Balance-Update bringt Attacken-Änderungen

Niantic hat ein Balance-Update für Pokémon GO ausgerollt, das zahlreiche Attacken anpasst und den Arena-Kampf stark beeinflusst. Wir erklären die Änderungen.

Pokémon GO Attacke Balance Update

© Pokémon Company / Niantic / Screenshot & Montage: PC Magazin

Pokémon GO: Nach dem aktuellen Balance-Update wurden Attacken so geändert, dass Arenakämpfe gegen Heiteira nun wieder leichter zu gewinnen sind.

Durch das große Pokémon GO Update hat Niantic nicht nur die neuen Pokémon der 2. Generation eingeführt, sondern auch zahlreiche neue Attacken und Spezialattacken. Anscheinend waren deren Werte jedoch noch nicht perfekt ausbalanciert, denn nun haben die Entwickler mit dem zweiten Server-Update innerhalb von sieben Tagen erneut nachjustiert.

Das Fan-Blog GO Hub​ hat die neue Game-Master-Datei analysiert und die geänderten Attacken aufgelistet. Dabei wurden übergreifend folgende Änderungen bei Standard-Attacken festgestellt:

  • ​Die Dauer fast aller Attacken wurde verkürzt.
  • Die Stärke von vielen Attacken wurde verringert, nur bei einigen wurden die Werte erhöht.
  • Attacken liefern nun weniger Energie.

Ein offizielles Statement von Niantic gibt es bisher nicht zu den Änderungen. Was die Beweggrünge angeht, ist also Rätselraten angesagt. 

Indirekter Nerf für Heiteira?

Doch welche Auswirkungen haben die Änderungen? Ein Nerf von Heiteira wird vielfach als ein Beweggrund vermutet. Die mit der 2. Generation hinzugekommene Weiterentwicklung von Chaneira war durch seine starken HP-Werte ein mächtiger Blocker in Arenen. Gegen Heiteira zu kämpfen oder zu trainieren, war ohne Team oft schier aussichtslos. Doch durch das Balance-Update hat sich die Lage entspannt und Heiteira ist nun leichter in die Knie zu zwingen.

Lesetipp: Pokémon GO Arena: Stärken und Schwächen aller Pokémon-Typen 

Gleichzeitig wurden durch das Balance-Update für Pokémon GO die alten und neuen Standard-Attacken aneinander angeglichen. Hier hatte es zuvor Kritik aus der Community gegeben, nachdem im Zuge des Gen-2-Updates viele bisher starke Pokémon an Wert verloren hatten, da sie nicht über die stärkeren neuen Standard-Attacken verfügten. Es bleibt abzuwarten, wie die Auswirkungen auf das Metagame sind.

Mehr zum Thema

Pokémon GO Rabauz entwickeln
Trick

Rabauz kam mit der 2. Generation zu Pokémon GO. Wir verraten, wann er sich zu Kicklee, Nockchan oder Kapoera entwickeln lässt.
 Pokémon GO Update 0.59.1
0.59.1 für Android und 1.29.1 für iOS

Das Pokémon GO Update 0.59.1/1.29.1 bringt verlockende Neuerungen: Wer 7 Tage in Folge Pokéstops besucht, erhält nun sicher ein Evolutionsitem.
Pokémon GO Shiny Pokémon
APK-Mine

Die Anzeichen für den Start von Shiny Pokémon in Pokémon GO verdichten sich. Die APK des aktuellen Updates enthält neue Hinweise.
Pokemon GO Wasserfestival Event 2017
Neues Ingame-Event

Niantic startet ein neues Pokémon GO Event: Das Wasserfestival 2017. Bestimmte Wasser-Pokémon spawnen nun öfter - darunter Karnimani, Lapras und…
Pokemon GO Shiny Karpador Garados
Server-Update

Shiny Pokémon halten Einzug in Pokémon GO. Spieler können nun Shiny Karpador und Shiny Garados fangen. Wir tragen alle bekannten Fakten zusammen.