Sony Spielkonsole jetzt günstiger kaufen

PlayStation 4 Bundle im Angebot

Beim Countdown zur Cyber Monday Woche mit vielen Blitzangeboten bietet Amazon heute die PlayStation 4 im Super-Bundle zum vergünstigten Preis an.

ps4, update, sony

© Victoria - Fotolia.com

Die PlayStation-4-Konsole mit 500 GB Speicher kostet regulär rund 350 Euro.

Wer sich die Sony PlayStation 4 als Spielkonsole ins Haus holen möchte, erhält im Rahmen des Countdown zur Cyber Monday Woche bei Amazon aktuell eine günstige Gelegenheit. Nur am 18. November 2015 wird das PS 4 Super-Bundle für 325 Euro angeboten.

Das Paket besteht aus einer PlayStation-4-Konsole mit 500 GB (CUH-1116A) inklusive der Spiele DriveClub, Little Big Planet 3 und The Last of Us: Remastered.

Zum Vergleich: Die Einzelpreise der Spiele liegen bei Amazon derzeit zwischen 25 und 42 Euro, während die PlayStation 4 ohne Bundle mit 349 Euro zu Buche schlägt. Zwar lässt sich die aktuelle Sony-Spielkonsole als Einzelgerät bei Preisvergleichen im Netz durchaus auch schon für rund 329 Euro finden, dann sind jedoch noch keinerlei Spiele enthalten. Insofern ist das PS4-Super-Bundle, das Amazon befristet im Angebot hat, ein lohnenswertes Start-Paket – und durchaus auch als Weihnachtsgeschenk für Gamer geeignet.

Mehr zum Thema

PS4 Pro und PS4 Slim: Release und Preis
Konsolenkauf

Sony stellte die neue PS4 (Slim) mit Release-Date im September vor, einen Monat später folgt die stärkere PS4 Pro. Wir helfen bei der Frage: PS4…
Sony PlayStation-4-Controller in der Seitenansicht
Gaming

Valve will auf seiner Spiele-Verwaltungs-Plattform Steam künftig PlayStation-4-Controller unterstützen.
PlayStation 4 Slim Bundle
PlayStation 4

Amazon hat ein gutes Cyber-Monday-Angebot: Sie können eine PS4 (Slim) im Bundle mit Call of Duty: Infinite Warfare und zwei Controllern für ab 299…
PS4 Pro
Black Friday

Wer eine PS4 Pro kaufen will, schlägt am Black Friday zu. Bundles mit Battlefield 1, FIFA 17 oder Tomb Raider und mehr gibt es auf Amazon ab 399…
PS4 Pro
Ultra-HD-Gaming

Sonys 4K-Fernseher haben anscheinend Probleme mit der PS4 Pro. Die Reaktion von Sony? Das Unternehmen löscht einfach unangenehme Forenbeiträge.