PS4 im Retro-Look

Sony Playstation feiert 20. Geburtstag

Die Playstation feierte am 3. Dezember ihr 20-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass soll es eine limitierte Sammleredition der PS4 in modischem "Playstation-Grau" geben.

PS4-Sammleredition

© Screenshot: http://blog.de.playstation.com/2014/12/03/playstation-4-20-jahre-jubilaums-edition-enthullt/

20 Jahre Playstation: Zum Jubiläum soll es eine limitierte Sammleredition der PS4 geben.

Sony feiert 20 Jahre Playstation mit einer Jubiläumsedition der PS4. Das Sammlerstück kommt im klassischen Grau der ersten Playstation und sogar mit besonderer Gedenkverpackung. Anlässlich des Erscheinungsdatums der Original-Playstation wird die Jubiläumsedition der PS4 auf eine Stückzahl von 12.300 Einheiten limitiert sein.

Aufgrund der streng limitierten Auflage wird die 499 Euro kostende Konsole nicht über den traditionellen Handel verfügbar sein, doch Sony will bald darüber informieren, wie man an die nostalgische Sammleredition kommt.

Crash Bandicoot, Oddworld oder Wipeout sind Ihnen ein Begriff? Dann zählen Sie höchstwahrscheinlich zu den Pionieren unter den Playstation-Spielern, die noch vertraut sind mit der ersten Playstation-Konsole. Diese erschien erstmals am 3. Dezember 1994 in Japan und ebnete den Weg für viele junge und innovative Entwicklerstudios. Erfolgreiche Top-Spiele wie Grand Theft Auto, Resident Evil oder Tomb Raider feierten auf der PS1 ihr großes Debut.

Bis zum Release der Playstation 2 verkaufte sich die erste Generation der erfolgreichen Spielekonsole mehr als 100 Millionen Mal. Am 4. März 2000 betrat die PS2 die Bühne und verkaufte sich insgesamt 154 Millionen Mal. Damit ist sie bis heute die meistverkaufte Spielekonsole. Die PS3 erschien am 11. November 2006 und ging mehr als 80 Millionen Mal über die Ladentheke. Seit dem 29. November 2013 gibt es die vierte Generation der Playstation in Europa zu kaufen.

Wer mit der Playstation 4 in das Playstation-Universum einsteigt, kann sich die damaligen Hardware-Leistungen der PS1 wohl kaum vorstellen: Die PS1 hatte eine 33 MHz CPU, 2 MB RAM und 1 MB Video RAM. Die maximale Auflösung betrug 640x480 Pixel. Die Memory Card hatte einen Speicherplatz von sage und schreibe 128 Kilobyte. Eine weitere Anekdote aus den ersten Generationen der Playstation: Damals war es völlig selbstverständlich, dass umfangreiche Spiele wie Final Fantasy 8 auf vier CDs aufgeteilt waren, die im Laufe des Spiels gewechselt werden mussten.

Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter feiern Spieler gemeinsam mit Sony unter dem Hashtag #20YearsofPlay das 20-jährige Jubiläum und schwelgen in Erinnerungen. Sony liefert dazu Fakten und Anekdoten zur Playstation-Geschichte.

Mehr zum Thema

Share Play Screenshot
PS4 Feature

Das PS4 Firmware-Update 2.0 bringt Share Play. Dabei handelt es sich um eine Art Online-Koop-Session, in der man Freunde via Stream teilhaben lassen…
PS4, Sony, PlayStation 4
PS4 Probleme

Probleme bei Bild- und Ton-Wiedergabe auf der PS4 nach dem Firmware-Update 2.0. Grund soll ein defekter HDMI-Handshake sein.
PSN-Logo
PSN, Windows Live & 2K Games

Die Hackergruppe Derp Trolling behauptete, das Playstation Network, Windows Live und 2k Games gehackt zu haben. Sony dementiert den Angriff auf das…
Xbox One
Verkaufszahlen

Die Xbox One ist auf der Überholspur: Im November konnte Microsoft in zwei wichtigen Gebieten mehr Konsolen verkaufen als sein…
PSN-Teaser
PSN down

Das PSN war am vergangenen Mittwochabend bis in den Donnerstagmorgen down. Zur Offline-Problemlösung werden am 12. Februar Wartungsarbeiten…