Digitale Fotografie - Test & Praxis

Pixum XXL - Fotos auf Alu- und Acryl-Board

Bilder auf Alu und Acryl-Platte aufgezogen, drängen auf den Markt: Auch Pixum bietet nun die Laminierung der Bilder an. Die Bilder werden beim Alu-Modell auf

image.jpg

© Archiv

Bilder auf Alu und Acryl-Platte aufgezogen, drängen auf den Markt: Auch Pixum hat die ab sofort im Portfolio. Die Bilder werden beim Alu-Modell auf einer 3mm starken sogenannten Alu-Dibond-Platte aufgebracht. Diese besteht aus einem Kunststoffkern und zwei Aluminiumplatten. Die gleiche Präsentationsform wird gerne bei Galerien verwendet. Daran angelehnt liefert Pixum die Wandhalter gleich mit um die Wirkung der scheinbar schwebende Befestigung zu erreichen.

Beim Acryl-Bild verspricht Pixum eine nahezu "dreidimensionale Wirkung". Die Bilder werden zunächst auf glänzendem Premiumpapier ausbelichtet und anschließend mit einer hochtransparenten Klebefolie hinter 5 mm starkem Acrylglas aufgezogen. Ab dem 40 cm-Format kommt 10 mm Acrylglas zum Einsatz.

Beide Varianten sind in den Formaten 20 x 30 cm, 30 x 45 cm, 40 x 60 cm und 50 x 75 cm erhältlich. Die für eine ansprechende Abbildung empfohlene Auflösung reicht von 2.400 x 1.600 Pixeln (ca. 3 Megapixel) für das kleinste Format bis 3.000 x 2.000 Pixel (ca. 6 Megapixel) für das größte Format.

Die Preise beginnen beim 20er-Fomat bei 40 Euro wobei die Versand- & Bearbeitungskosten noch dazu kommen.

www.pixum.de

Mehr zum Thema

Geheimsache NTFS
NTFS-Treiber

Webseiten können Rechner mit Windows Vista, 7 und 8 zum Absturz bringen. Schuld ist ein Bug, den ein russisches Sicherheitsunternehmen entdeckt hat.
Asus ZenBook Flip S
Computex

Auf der Computex hat Asus sein neues Convertible ZenBook Flip S vorgestellt. Es besticht durch ein besonders schlankes Design und Auflösungen bis zu…
Asus Blue Cave
Computex 2017

Asus hat auf der Computex 2017 mit dem Blue Cave einen echten Hingucker vorgestellt. Der Router soll nicht nur mit ausgefallenem Design punkten.
Kartenzahlung - Kreditkarte  (Symbolbild)
Sicherheit

Im April wurden Kassensysteme der Fast-Food-Kette Chipotle mit Malware infiziert. Diese konnte Kreditkartendaten von Kunden auslesen.
Legendäre Pokémon
Interview mit Niantic-Manager

Pokémon GO steht ein legendärer Sommer bevor: Ein Niantic-Manager hat das ein Update mit legendären Pokémon und PvP-Kämpfen bestätigt.