Pixum XXL - Fotos auf Alu- und Acryl-Board

Bilder auf Alu und Acryl-Platte aufgezogen, drängen auf den Markt: Auch Pixum bietet nun die Laminierung der Bilder an. Die Bilder werden beim Alu-Modell auf

image.jpg

© Archiv

Bilder auf Alu und Acryl-Platte aufgezogen, drängen auf den Markt: Auch Pixum hat die ab sofort im Portfolio. Die Bilder werden beim Alu-Modell auf einer 3mm starken sogenannten Alu-Dibond-Platte aufgebracht. Diese besteht aus einem Kunststoffkern und zwei Aluminiumplatten. Die gleiche Präsentationsform wird gerne bei Galerien verwendet. Daran angelehnt liefert Pixum die Wandhalter gleich mit um die Wirkung der scheinbar schwebende Befestigung zu erreichen.

Beim Acryl-Bild verspricht Pixum eine nahezu "dreidimensionale Wirkung". Die Bilder werden zunächst auf glänzendem Premiumpapier ausbelichtet und anschließend mit einer hochtransparenten Klebefolie hinter 5 mm starkem Acrylglas aufgezogen. Ab dem 40 cm-Format kommt 10 mm Acrylglas zum Einsatz.

Beide Varianten sind in den Formaten 20 x 30 cm, 30 x 45 cm, 40 x 60 cm und 50 x 75 cm erhältlich. Die für eine ansprechende Abbildung empfohlene Auflösung reicht von 2.400 x 1.600 Pixeln (ca. 3 Megapixel) für das kleinste Format bis 3.000 x 2.000 Pixel (ca. 6 Megapixel) für das größte Format.

Die Preise beginnen beim 20er-Fomat bei 40 Euro wobei die Versand- & Bearbeitungskosten noch dazu kommen.

www.pixum.de

Mehr zum Thema

Nintendo Switch
Spielkonsole

Nintendo hat auf einer Präsentation neue Details zur Switch verraten. Das Release-Date ist bekannt, ebenso wie der Preis und Infos zum Online-Modus.
Bei Counter-Strike Global Offensive halsen sich Spieler SWAT-Teams auf den Hals - und das nicht nur virtuell.
E-Sport

Die E-Sports-Plattform ESEA für Counter-Strike: Global Offensive und Team Fortress 2 ist Opfer eines Hacker-Angriffs geworden.
The Legend of Zelda - Breath of the Wild
Die ersten Games

Nintendo Switch startet mit einer Perle unter den Games: Der neue Zelda-Titel Breath of the Wild kommt. Außerdem dürfen wir uns auf Super Mario…
Messe-Rückblick CES 2017
TechNite 40

In der ersten TechNite-Ausgabe des Jahres sprechen wir über die CES in Las Vegas und fassen die Highlights zusammen.
Screenshot Windows 7
Noch drei Jahre

Klingt nach Zukunftsmusik, tatsächlich wird es aber längst Zeit: Microsoft erinnert ans Support-Ende und aktuelle Risiken bei der weiteren Nutzung…