Digitale Fotografie - Test & Praxis

Pixum - Fotowettbewerb für "Reisereporter"

Zur Urlaubssaison 2010 startet der Online-Fotodienst Pixum wieder seinen Fotowettbewerb "SummerZoom". Von Mitte Juni bis zum 30. September 2010 können

image.jpg

© Archiv

Zur Urlaubssaison 2010 startet der Online-Fotodienst Pixum wieder seinen Fotowettbewerb "SummerZoom". Von Mitte Juni bis zum 30. September 2010 können Hobbyfotografen aus elf europäischen Ländern (DE, AT, FR, DK, UK, BE, ES, IT, NL, NO, SE) ihre Sommer-Schnappschüsse und Foto-Reisereportagen einreichen.

Die End-Jurierung der besten Beiträge erfolgt durch ein Online-Voting der Pixum-Kunden im Pixum EasyBlog . Als Hauptgewinn winkt in diesem Jahr eine Pentax Optio W90. Außerdem gibt es ein Pixum Acryl-Board und ein Pixum EasyBook-Fotobuch im Hardcover - jeweils samt einer Vielzahl von gratis Foto-Abzügen zu gewinnen. Alle SummerZoom-Teilnehmer erhalten als Dankeschön für die Teilnahme einen Gutschein über 25 Gratis-Fotoabzüge im 10cm-Format.

Wer mitmachen will kann - unter Beachtung der aufgeführten Teilnahmebedingungen, speziell zum Thema Bildrechte - einfach über das entsprechende Upload-Formular Bilder und Beitrag hochladen:

http://www.pixum.de/SummerZoom

Mehr zum Thema

Xiaomi Mi Notebook Pro
Alternative zu MacBook Pro und Surface Book

Bei Gearbest können Sie das Xiaomi Mi Notebook Pro mit Core-i5 im Angebot für 671,77 Euro kaufen. Das Ultrabook bietet Top-Hardware zum fairen Preis.
Guillermo Del Toro Plakat
Video
Das Flüstern des Wassers

Wer braucht schon "Hellboy 3", wenn er stattdessen die Chance auf sieben Golden Globes hat? Trailer zum neuen Film von Guillermo Del Toro.
Ethereum-Mining
Blockchain-Plattform für Schweizer Großbank

Die Schweizer Großbank UBS verkündet, an einer Ethereum basierten Blockchain-Plattform zu arbeiten. Damit steigt der Kryptowährungs-Kurs auf 700…
Wir beraten Sie zum Thema Bitcoin und Mining.
Kryptowährung auf dem Weg zur Börse

Nach der Einführung von Future-Optionen wollen Unternehmen auch Bitcoin-Fonds anbieten. Der Börsenaufsichtsbehörde SEC liegen Genehmigungsanträge vor.
Der Passwort-Diebstahl der CyberVor-Hacker macht sich bemerkbar.
Minecraft-Server waren das ursprüngliche Ziel

Das Bezirksgericht in Alaska​ befindet drei US-amerikanische Studenten für schuldig, hinter den DDoS-Attacken des Mirai-Bot-Netzes zu stecken.