Buchtipp

Pixelteacher "Bildbearbeitungsfibel 2": Aufbauwerk

Die Bildbearbeitungsfibel 2 vermittelt nicht nur angehenden Fotografen den professionellen Umgang mit der digitalen Farbe in Photoshop von CS1 bis CS6 und CC.

Buchtipp Bildbearbeitungsfibel

© Pixelteacher-Verlag

Buchtipp Bildbearbeitungsfibel

Aufbauend auf seiner Bildbearbeitungsfibel 1 erweitert und vertieft der langjährige Photoshop- und Bildbearbeitungstrainers Wolfgang Paffe in dem Folgewerk Bildbearbeitungsfibel 2 das Wissen rund um die Farben und den richtigen Umgang damit bei der Nachbearbeitung von Fotos. Fotostudenten und -schüler lernen den effektiven Umgang mit den wichtigen "Stellschrauben" in Photoshop, und auch gestandene Fotografen können ihr Wissen hier noch vertiefen. So versetzt die Fibel 2 sie in die Lage, dann auch später nach dem eigentlichen Fotografieren bei der Diskussion zu Farben oder Kontrasten mit den Profis aus Druckereien und Produktionern von Werbeagenturen die eigene Ansicht qualifiziert vertreten.

Um Einfärben, präzises Umfärben in eine Produktfarbe und verschiedene Strategien bei der Schwarzweiß-Umrechnung geht es in den ersten Kapiteln. Der Mittelteil der neuen Fibel befasst sich mit dem Colormanagement, also dem Arbeiten mit Profilen, von der Monitordarstellung bis zum Druck. Nach dem farbmetrisch korrekten Workflow erklärt dieses Buch in den >>Look<<-, >>Mood<<- und >>Style<<-Kapiteln, wie Fotografen eine eigene formale Bildsprache entwickeln können, in dem sie die zuvor gelernten handwerklichen Regeln dann zielgerichtet verletzten. Dazu muss man sie erst aber einmal kennen. Dafür sorgt Pfaffe.

Die Bildbearbeitungsfibel 2 ist konzipiert als Unterrichtsmaterial für Studierende und Auszubildende im Bereich Fotografie. Sie baut auf den Lernschritten der Bildbearbeitungsfibel 1 auf. Dabei ist sie nicht als Nachschlagewerk gedacht, sondern als Lernparcours zum Durcharbeiten. Da das von Pfaffe vermittelte breite Grundlagen-Knowhow aber immer Mittel zum Zweck ist und im engen Bezug zur Praxis steht, lädt die Fibel 2 aber auch zum selektiven Studieren einzelner Kapitel ein. Sie bietet viele konkrete Problemlösungen oder Anregungen für die fortgeschrittene Praxis, etwa zu Stichworten wie Lab-Farbraum, Farbcharakteristik, oder Vermeidung von Tonwertabrissen und Schärfen in der RAW-Entwicklung.

Ratgeber: Photoshop - schnelle Tipps und Tricks

Zum Durcharbeiten seiner 40 Übungen bietet Pfaffe Übungsdateien an, die mit dem Freischalt-Code in jedem Buch aus dem Internet geladen werden können. Die meisten der Übungen lassen sich mit allen Photoshop-CS-Versionen nacharbeiten. Nur zwei davon sind speziell für die Versionen CS6 und CC beschrieben, vermitteln aber trotzdem vor allem Allgemeingültiges. Die Bildbearbeitungsfibel 2 wird ab dem 20. Oktober allgemein im Buchhandel erhältlich sein. Da sich Pfaffe in vielen Punkten auf Kapitel der Fibel 1 bezieht, erleichtert es das Verständnis in zahlreichen Punkten, wenn diese ebenfalls vorliegt. Über den IPS Fotohandel Hamburg ist die Fibel 2 schon ab 27. September zu haben. Als Subskriptionsangebot gibt es bei der Bestellung der Fibel 2 zusammen mit der überarbeiteten Neuauflage der Fibel 1 (einzeln je 39,80 Euro) einen Nachlass von 15 Euro.

Wolfgang Pfaffe - Bildbearbeitungsfibel 2ISBN 978-3-9813871-2-4, 80 Seiten, HardcoverPixelteacher-Verlag39,80 Euro

Mehr zum Thema

Adobe Photoshop-Bundle
Software-Angebot

Neues Angebot für Adobe-Kunden: Für 9,99 Euro im Monat gibt es die neuen Versionen von Photoshop und Lightroom.
Adobe Photoshop CC - Update
Software

Mit einem Update rüstet Adobe in Photoshop CC den Generator nach. Er erleichtert den Workflow bei der App-und Web-Produktion.
Photoshop Elements 12, Adobe Premiere
Software

Adobe hat Photoshop Elements 12 und Premiere Elements 12 veröffentlicht. Beide Programme bringen zahlreiche neue Features mit.
Kickstarter,Photoshop
Kickstarter

Mit der Shortcut S will ein Kickstarter-Projekt eine für Photoshop angepasste Tastatur verwirklichen.
Photoshop Elements 13
Bildbearbeitung

Das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop Elements und die Videoschnitt-Software Premiere Elements sind in der Version 13 erschienen. Neue Funktionen…