Videoschnitt

Pinnacle Studio 4 für iPad: Film-App mit besserem Export

Pinnacle Studio zählt zu den ausgefeiltesten Videoschnittwerkzeugen fürs iPad. Mit der Version 4 bekommt die App neue Montage- und Titelvorlagen. Zudem verbessert Hersteller Corel die zusammenarbeit mit Cloud-Diensten.

Pinnacle Studio iPad App

© Pinnacle Systems

Pinnacle Studio iPad App

Die App Pinnacle Studio kann nun Video- und Audiodateien aus E-Mails und anderen iPad-Apps importieren. Unter iOS 7 ist es nun möglich die Wiedergabegeschwindigkeit von Videos zu beeinflussen und bekommt dennoch den Ton zu hören. Die verbesserte Projektverwaltung erkennt automatisch Medienwechdel auf dem iPad ohne Neuerstellung der Bibliothek. Via iTunes kann man nun leichter Videos, Bilder und Töne direkt in die Schnittanwendung importieren.

Mit dem Pinnacle Studio für iPad 4.0 bekommt die App eine Sammlung an neuen Vorlagen - für die man allerdings noch einmal ein paar Euro investieren muss, denn diese gibt es als  In-App-Kauf; sprich nur optional. So kann man also 48 neue Montagen mit Animationen mehrerer Videoebenen und Titelvorlagen in sechs neuen Themen erwerben.

Auch ein zweites Optionspaket bietet Corel für das Pinnacle Studio for iPad nun an: Denn mit dem Cloud Connection Pack gibt es nicht mehr nur die Unterstützung von YouTube, Facebook und Box, sondern auch den direkten Upload auf Vimeo, Dropbox, Google Drive und Microsoft SkyDrive. Gedacht sind die Cloudplattformen für den Filmexport oder den Projektaustausch, denn die iPad-App kann das Projekt so exportieren, dass man es mit der großen Windows-Desktop-Anwendung Pinnacle Studio weiterbearbeiten kann. Dafür verspricht der Hersteller auch einen verbesserten Export.

Top: Die besten iOS-Apps für Fotografen

Preis und Verfügbarkeit

Die neue Version ist für iOS 6 oder neuer ausgelegt und steht Kunden der aktuellen Version als kostenloses Update zur Verfügung. Die App kostet 12 Euro, die neuen Add-ons 3,60 Euro. App und Add-ons können im App-Store erworben werden.

Pinnacle Studio Videoschnitt

© Corel

Mehr zum Thema

Coach's Eye
App für iOS und Android

Mit der App Coach's Eye erlaubt TechSmith auf Smartphones eine Sportanalyse basierend auf eigenen Video-Aufzeichnungen.
image.jpg
iOS-App

Mit der Gratis-App WiFi Foto Transfer können Fotos vom iPhone und iPad im Netzwerk einfach mit einem Rechner ausgetauscht werden.
Das Update auf iOS 7.1 Beta 4 macht Jailbreaks unmöglich
iOS 7 Jailbreak

Mit iOS 7.1 Beta 4 ist es Apple gelungen, Sicherheitslücken zu schließen und somit auch den iOS 7 Jailbreak von Evad3rs zu verhindern.
iPad-Nutzer, die Office vermissen,  können sich evtl. auf Frühling freuen.
Office für iPad

Der Release der Microsoft Office App fürs iPad könnte früher erfolgen. Statt bis zum Herbst warten zu müssen, könnte das Programm bereits im…
Auf der Entwicklerkonferenz WWDC 2014 hat Apple Neuheiten vorgestellt.
iOS 8 & Mac OS X 10.10 Yosemite

Auf der Entwicklerkonferenz WWDC 2014 hat Apple iOS 8 und Mac OS X 10.10 Yosemite vorgestellt. Es gibt Detail-Verbesserungen und eine engere…