Digitale Fotografie - Test & Praxis

Photoshop-Workshop - Panorama-Funktion

Panoramaaufnahmen sind in und gar nicht schwer. Idealerweise setzt man dazu ein Stativ ein, arbeitet nicht ganz im Weitwinkel, um Verzerrungen zu vermeiden, und

image.jpg

© Archiv

Panoramaaufnahmen sind in und gar nicht schwer. Idealerweise setzt man dazu ein Stativ ein, arbeitet nicht ganz im Weitwinkel, um Verzerrungen zu vermeiden, und dreht die Kamera immer exakt gleich um die horizontale Achse. Dann hat es Photoshop leichter, die Bilder zusammenzusetzen. Doch auch aus der Hand klappt es, wie Joachim Sauer im Workshop anhand einer Strandaufnahme zeigt. In einer Woche gibt es zu diesem Workshop die Fortsetzung. Dann wird die Datei zurechtgeschnitten und der Himmel bearbeitet, indem man bestimmte Farbbereiche auswählt, als eigene Ebene anlegt und diese dann korrigiert oder verfremdet.

Mehr zum Thema

KRACK Attacke WPA2
WLAN-Verschlüsselung geknackt

Microsoft hat WPA2 in Windows bereits gepatcht, andere ziehen nach: Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur WLAN-Sicherheitslücke KRACK.
PS4 Angebot bei Media Markt
Schnäppchen

Media-Markt verkauft die PS4 im Angebot mit 1TB-Festplatte, Destiny 2 und zweitem Controller für 299 Euro. Wir verraten, ob das Angebot sein Geld wert…
Adobe Lightroom CC
Neue Cloud- und Classic-Version

Lightroom gibt es ab sofort nicht mehr als Kaufversion. Die überarbeitete Desktop- und neue Cloud-Version sind jetzt nur noch als Abo erhältlich.
Google Chrome Tuning Tipps
Sicherheitsupdates und Entwicklertools

Google Chrome ist bei der Versionsnummer 62 angelangt. Lesen Sie hier, was sich ändert und laden sich das neueste Update bei uns herunter.
POkemon GO, 3. Generation, Halloween, Start
3. Generation ist da!

Der Halloween-Event startet am Freitag, 20. Oktober, und bringt die ersten neuen Pokémon der 3. Generation. Der Rest soll im Dezember folgen.