Digitale Fotografie - Test & Praxis

Photoshop Photomerge-Funktion - Workshop

Jeder kennt es: Bei Gruppenbildern schauen nie alle gut aus. Mal hat der eine die Augen zu, mal schaut der Andere in die falsche Richtung und beim Dritten

image.jpg

© Archiv

Jeder kennt es: Bei Gruppenbildern schauen nie alle gut aus. Mal hat der eine die Augen zu, mal schaut der Andere in die falsche Richtung und beim Dritten reicht es nur für ein schiefes Lächeln. Kein Problem, wenn man richtig gearbeitet hat und nicht nur ein Bild sondern idealer Weise vom Stativ gleich mehrere gemacht hat. Dann kann man mit der Photoshop Photomerge-Funktion innerhalb von Minuten einzelne Gesichter austauschen. Wie das geht zeigt Joachim Sauer im Dreiminuten-Videoworkshop.

Mehr zum Thema

Xiaomi Mi Notebook Pro
Alternative zu MacBook Pro und Surface Book

Bei Gearbest können Sie das Xiaomi Mi Notebook Pro mit Core-i5 im Angebot für 734,99 Euro kaufen. Das Ultrabook bietet Top-Hardware zum fairen Preis.
Pokemon GO Update 3 Generation Wetter
Update bringt 50 neue Pokémon

Jetzt ist es live: 50 neue Pokémon der 3. Generation erscheinen ab sofort in Pokémon GO. Dazu wird dynamisches Wetter eingeführt.
Bitcoins
Kryptowährung

Die US-Börse CBOE handelte kurz nach Start der Bitcoin-Futures Verträge im Wert von fast 10 Millionen US-Dollar. Der Bitcoin-Kurs bleibt derweil…
Microsoft Windows Defender
Sicherheit

Der Windows Defender bietet Hackern eine Schwachstelle, die das aktuelle Update von Microsoft schließt. Lesen Sie Details zur Sicherheitslücke.
Pokémon GO Machomei Ho-Oh Solo-Raid
Erfolg dank neuem Wettersystem

Das neue Wettersystem in Pokémon GO revolutioniert Raid-Kämpfe: YouTuber Reversal gelang es nun mit nur zwei Ho-Ohs Machomei alleine im Solo-Raid zu…