Digitale Fotografie - Test & Praxis

Photomatix Pro 3.1 - HDR-Update

Der Franzis Verlag bringt für das HDR-Werkzeug Photomatix Pro ein Update. Mit der neuen Version 3.1 hat die Software funktionell zugelegt: Hinzugekommen sind

image.jpg

© Archiv

Der Franzis Verlag bringt für das HDR-Werkzeug Photomatix Pro ein Update. Mit der neuen Version 3.1 hat die Software funktionell zugelegt: Hinzugekommen sind eine automatische Rauschreduzierung und automatische Korrektur von chromatischen Abberationen in HDR-Fotos. Neue Einstellmöglichkeiten gibt es beim Explosure-Blending-Verfahren. Zudem wurden die RAW-Formate der Kameramodelle Canon 5D Mark II und Panasonic Lumix LX-3 integriert. Das Update auf Photomatix Pro 3.1 ist kostenfrei und steht ab sofort unter www.photomatix.de oder www.franzis.de zur Verfügung. Das Update gilt für die Windows XP und Vista sowie MacOS X kompatiblen Systemversionen.

Mehr zum Thema

Office 2016 auf PC, Notebook, Tablet und Smartphone
Büro-Suite im Angebot

Gute Gelegenheit, der Familie ein Office-Upgrade zu spendieren: Bei Amazon gibt es Office 365 Home im Jahresabo für fünf Geräte für nur 54,99 Euro.
Skype funktioniert nicht
Patch für gefährdeten Updater längst verfügbar?

Der Skype-Updater hat eine schwere Sicherheitslücke. Microsoft kann aber „wegen zu viel Aufwand“ vorerst kein Bugfix liefern. Update: Der Patch sei…
Ethereum-Mining
SETI mit Gamern in einem Boot

Das Mining von Ethereum und Co. sorgt weiterhin für einen schwierigen Grafikkarten-Markt. Nicht nur Gamer gehen leer aus, sondern auch SETI-Forscher.
shutterstock Bild
„Speed-Lüge“

Die Desktop-App zur Breitbandmessung soll Internetnutzern stichfestere Daten im Streit mit Providern geben. Im ersten Test kann das Tool nicht…
pokemon go mondneujahr event
Boost für fünf Pokémon

Direkt auf das Valentinstag-Event in Pokémon GO folgt mit dem Mondneujahr das nächste Event. Wieder gibt es Bonus-Sternenstaub für Hunde-Pokémon.