Software

PhotoLine 17.1 - günstige Bildbearbeitung

PhotoLine gehört unter engagierten Fotografen zu einem der Geheimtipps, denn die Software hat einen großen Funktionsumfang. Sie ist relativ günstig und kann jeden Bearbeitungsschritt wieder rückgängig machen.

PhotoLine 17.1

© Computerinsel

PhotoLine 17.1

Der deutsche Hersteller Computerinsel unterzieht die Software einer stetigen Weiterentwicklung und will damit "nahe an den Wünschen der Kunden" bleiben. Die neue Version PhotoLine 17.1 bietet nun zum Beispiel einen verbesserten Pinselimport sowie neue Pinselfunktionen. So kann jetzt automatisch die Größe, der Winkel, die Position oder die Farbe geändert werden. Die gleiche Verbesserung hat man auch dem Stempel verpasst. Für etwas mehr Übersicht kann die Werkzeugleiste jetzt auch mehr als 2 Spalten haben. Zudem verspricht der Hersteller einen verbesserten PSD-Import für das Programm, das als Shareware vertrieben wird. Man kann das Programm testen bevor man es für 59 Euro kauft. Das gerade vorgestellte Upgrade ist für Anwender der Version 17 kostenlos, wer eine Vorversion von PhotoLine hat bezahlt für das Upgrade 29 Euro. Die Software gibt es für Mac und Windows.

Mehr zum Thema

Pixum Fotobuch
Fotodienste

Die neuen Fotobuch-Apps erlauben unter anderem die Bestellung von nahezu allen Produkten via App und versprechen Top-Vergrößerungen von…
Photoshop CC - Update
Adobe Creative Cloud

Adobe spendiert Photoshop CC per Update neue Funktionen für den 3D-Druck sowie das verbesserte Werkzeug "Perspective Warp".
CyberLink PhotoDirector 5 - Bildbearbeitung jetzt auch für den Mac
Lightroom-Alternative

CyberLink bringt mit dem PhotoDirector 5 Deluxe eine neue Version seiner Fotosuite für Heim- und Hobbyanwender, die nun auch für den Mac erhältlich…
Franzis Silver projects premium
Software

Franzis bringt eine abgespeckte Version ihrer Software Silver projects für die Schwarz-Weiß-Foto-Umsetzung von Fotos.
Lightroom 5.2 und Camera Raw 8.2
Lightroom 5.6 - Neuerungen

Adobe hat seine RAW-Suite Lightrom auf Version 5.6 aktualisiert. Welche Neuerungen das Update mit sich bringt, lesen Sie hier.