Vom Mobile auf den Schreibtisch

Philips-Monitor stellt Smartphone-Inhalte dar

Der neue Philips Monitor mit IPS-Display und MHL-Technologie kann Inhalte vom Smartphone in hochauflösender Qualität darstellen.

Philips:Monitor mit Smart MHL

© Philips

Philips:Monitor mit Smart MHL

Dank der Smart MHL-Technologie (Mobile High Definition Link) können am Philips 237E4QHAD/00 hochauflösende Videos oder Spiele direkt vom Android-Smartphone auf dem Display dargestellt werden. Der 23-Zoll-IPS-Bildschirm des 16:9 Monitors sorgt dafür, dass die Videodaten gestochen scharf und lebendig wiedergegeben werden. Gleichzeitig wird das Smartphone geladen. Auch beim Texte schreiben liefert das Display wertvolle Unterstützung. Wenn zusätzlich noch eine richtige Tastatur mit dem Telefon verbunden wird, entsteht schnell eine komplette Arbeitsplatzausstattung.

Der Monitor ist das neueste Modell der E-Line von Philips, welche sich stilistisch durch eine schlanke Basis und glänzende Gehäuse auszeichnet. Die Bedienung erfolgt über dezente, im Display integrierte Tasten. Mit einer Auflösung von 1920x1080 liegt er technisch im gewohnten Bereich, Anschlüsse sind von VGA (analog) über HDMI (digital), HDCP sowie MHL-HDMI (digital HDCP) alle vorhanden.

Der IPS LCD Monitor 237E4QHAD/00 ist zu einem empfohlenen Einzelhandelspreis von 229 Euro erhältlich.

Mehr zum Thema

image.jpg
IPS-Display

Der neue 23-Zoll-Monitor von Philips ist mit IPS-Display ausgestattet und versucht, Ergonomie mit einem extragroßen Blickwinkel und bester…
Philips 271P4QPJKEB
Testbericht

Der 271P4QPJKEB aus der P-Line-Serie zeichnet sich durch ein kontrastreiches AMVA-Panel aus.
image.jpg
Testbericht

Ein ErgoSensor allein beseitigt noch keine Verspannungen, kann aber dazu beitragen, Fehlhaltungen zu vermeiden.
Asus PQ321Q
Ultra-HD-Monitor

In den USA bringt Asus den ersten PC-Monitor mit 4K-Auflösung bereits im Juli auf den Markt. Beim europäischen Modell, das ihm August erscheint,…
HP Pavillon Mini Desktop Produktbild
CES 2015

Auf der CES 2015 zeigt Hewlett Packard Monitore mit Auflösungen bis zu 5K und Curved-Displays. Dazu wartet ein Mini-Desktop-PC fürs Home…