IPS-Display

Philips ErgoSensor Monitor jetzt mit IPS-Display

Der neue 23-Zoll-Monitor von Philips ist mit IPS-Display ausgestattet und versucht, Ergonomie mit einem extragroßen Blickwinkel und bester Bilddarstellung zu kombinieren.

image.jpg

© Philips

Eine häufige Folgeerscheinung von Bildschirmarbeit sind angestrengte Augen, Rückenschmerzen und Müdigkeit. Dem soll die ErgoSensor-Technik von Philips vorbeugen, die mittels einer kleinen Kamera und des zugehörigen Prozessors den Augenabstand zum Display und die Haltung des Kopfes analysiert. Hat sich über einen längeren Zeitraum eine Fehlhaltung eingeschlichen, erscheint am unteren Bildschirmrand ein unaufdringlicher und freundlicher Hinweis, den Sitzabstand zu korrigieren oder den Kopf besser wieder gerade zu halten. Auch die ohne Pause vor dem Monitor verbrachte Zeit wird gemessen und der Tipp, vielleicht mal eine kurze Pause einzulegen, erscheint kurz.

Eine weitere Komfortfunktion heißt Smart ErgoBase. Damit kann die Displayposition besonders flexibel angepasst werden. Neben dem 90-Grad-Schwenk in die senkrechte Bildposition läßt es sich auch bis auf die Höhe der Schreibtischplatte abzusenken, was für  für Anwender mit Gleitsichtbrillen günstig ist.

Der Philips 231P4QRYES 23 Zoll Brilliance IPS-Monitor mit ErgoSensor ist ab Mitte November für 249 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer) erhältlich.

Mehr zum Thema

Philips:Monitor mit Smart MHL
Vom Mobile auf den Schreibtisch

Der neue Philips Monitor mit IPS-Display und MHL-Technologie kann Inhalte vom Smartphone in hochauflösender Qualität darstellen.
Philips 271P4QPJKEB
Testbericht

Der 271P4QPJKEB aus der P-Line-Serie zeichnet sich durch ein kontrastreiches AMVA-Panel aus.
image.jpg
Testbericht

Ein ErgoSensor allein beseitigt noch keine Verspannungen, kann aber dazu beitragen, Fehlhaltungen zu vermeiden.
Asus PQ321Q
Ultra-HD-Monitor

In den USA bringt Asus den ersten PC-Monitor mit 4K-Auflösung bereits im Juli auf den Markt. Beim europäischen Modell, das ihm August erscheint,…
HP Pavillon Mini Desktop Produktbild
CES 2015

Auf der CES 2015 zeigt Hewlett Packard Monitore mit Auflösungen bis zu 5K und Curved-Displays. Dazu wartet ein Mini-Desktop-PC fürs Home…