Absinthe 2.0

Persistenter Jailbreak für iOS 5.1.1

Wer auf seinem iPhone, iPad oder iPod touch Apps einsetzen will, die nicht aus Apples offiziellem App Store kommen, kann nun auch beim neuesten Betriebssystem iOS 5.1.1 einen so genannten untethered Jailbreak durchführen. Absinthe 2.0 macht es möglich.

iPhone Absinthe 2.0

© Anbieter

iPhone Absinthe 2.0

Eine gemeinschaftliche Anstrengung der Jailbreak-Gruppen Chronic Dev Team und iPhone Dev Team hat zur Bereitstellung der Jailbreak-Software Absinthe 2.0 geführt. Damit ist es möglich, iOS-Geräte dauerhaft zu entsperren, um Funktionen und Apps nutzen zu können, die Apple nicht frei gibt. Unterstützt werden iPhone 4/4S/3GS, fast alle iPads sowie die dritte und vierte Generation des iPod touch. Unterstützung für die jüngste Variante des iPad 2 ("iPad2,4") soll bald folgen.Die Absinthe-Software ist in der aktuellen Version 2.0.2 für Windows (ab XP), Mac OS X (10.5 und neuer) und Linux (x86/x64) erhältlich. Voraussetzung ist die Installation der neuesten Firmware-Version, iOS 5.1.1. Vor dem Entsperren sollten alle Apps und Daten per Backup gesichert und das Gerät in den Auslieferungszustand versetzt werden. Letzteres soll den Jailbreak drastisch beschleunigen. Abschließend stellt man Apps und Daten aus dem iTunes-Backup wieder her.Bei einem so genannten "untethered" (persistenten) Jailbreak, wie ihn Absinthe ausführt, bleibt das iOS-Gerät auch nach Neustarts entsperrt. Bei anderen ("tethered") Jailbreak-Varianten müssen die Geräte beim Neustart mit einem Rechner verbunden sein. Dabei wird der Jailbreak nur im flüchtigen Speicher des iOS-Geräts abgelegt.

Mehr zum Thema

Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.
Keine Treiber

Ältere Rechner können beim Update auf Windows 10 ohne Grafiktreiber dastehen. Nvidia, AMD und Intel stellen den Support für unterschiedliche…
Windows 10 auf USB-Stick
Kopierschutz, Größe, Fotos & Co.

Schon bald wird Microsoft Windows 10 USB Sticks in den Handel bringen. Mittlerweile gibt es konkrete Infos zu den Datenträgern und Fotos.
Firefox
Notfall-Patch jetzt installieren

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.
Windows 10
"Private Abhöranlage"

"Private Abhöranlage": Die Datenschutzbestimmungen von Windows 10 rufen Verbraucherschützer auf den Plan. Doch ganz hilflos ist der Anwender nicht.
Windows 10 auf vielen Geräten
KB3081424 installiert nicht

Das kumulative Windows 10 Update KB3081424 installiert sich nicht und zwingt Nutzer zu Reboot-Schleifen. Update: Bugfix mit KB3081436.