Digitale Fotografie - Test & Praxis

Pentax - Umzug und Auslagerung

Pentax Imaging Systems plant die Verlegung des Hauptsitzes für das europäische Kamerageschäft nach Paris. Als Begründung wird angeführt, dass PENTAX in

image.jpg

© Archiv

Pentax Imaging Systems plant die Verlegung des Hauptsitzes für das europäische Kamerageschäft nach Paris. Als Begründung wird angeführt, dass Pentax in Frankreich die größte Marktpräsenz hat und wichtige Handelspartner des internationalen Kamerageschäfts ebenfalls in Paris sitzen. Der Transfer soll mit Wirkung zum 1. Oktober abgeschlossen werden. Die Europazentrale war erst vor rund 10 Jahren von Brüssel nach Hamburg verlegt worden. Zugleich ist auch im Service eine Restrukturierung geplant, wobei die Serviceleistungen ab Juni vollständig über dritte Unternehmen erbracht werden sollen. Damit dürften die Servicemitarbeiter in Hamburg zu den Haupt-Leidtragenden des Umzugs gehören, doch auch Management und Verwaltung sind betroffen. Mit dem Wegzug des Hauptsitzes Europa wird auch das Geschäft für Deutschland neu organisiert. Von Hamburg aus wird in naher Zukunft die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) geführt werden. Ziel ist die Konsolidierung der DACH-Organisation bis zum Frühsommer. Wieviele der "europäischen" Mitarbeiter in Hamburg übernommen werden ist noch offen.

www.pentax.de

Mehr zum Thema

Geheimsache NTFS
NTFS-Treiber

Webseiten können Rechner mit Windows Vista, 7 und 8 zum Absturz bringen. Schuld ist ein Bug, den ein russisches Sicherheitsunternehmen entdeckt hat.
Asus ZenBook Flip S
Computex

Auf der Computex hat Asus sein neues Convertible ZenBook Flip S vorgestellt. Es besticht durch ein besonders schlankes Design und Auflösungen bis zu…
Asus Blue Cave
Computex 2017

Asus hat auf der Computex 2017 mit dem Blue Cave einen echten Hingucker vorgestellt. Der Router soll nicht nur mit ausgefallenem Design punkten.