Pentax-Patent - Drei Micro-Four-Thirds-Objektive

Pentax hat in Japan am 17. Juni unter der Nummer 2010-134416 ein Patent betreffend Objektiven mit 21,6 mm Bildkreisdurchmesser, was Micro-Four-Thirds

image.jpg

© Archiv

Pentax hat in Japan am 17. Juni unter der Nummer 2010-134416 ein Patent betreffend Objektiven mit 21,6 mm Bildkreisdurchmesser, was Micro-Four-Thirds entspricht, veröffentlicht, meldet der Image-Blogs "egami". Zur patentierten Technologie gehören u.a. schneller Autofokus durch geringes Gewicht der Linsen, Floating Elements für die Nahbereichskorrektur sowie asphärische und ED-Elemente.

Als "Beispiele" 2, 3 und 5 werden die drei Festbreiten smc Pentax-MFTS 2,8/17 mm AL Ltd. und 2/17 mm AL Ltd. sowie 2,8/14 mm AL Ltd. genannt. "Ltd." steht bei Pentax traditionell für die hochwertigen "Limited"-Objektive, die es bislang nur mit K-Bajonett für das KB-Format gibt.

http://egami.blog.so-net.ne.jp

Mehr zum Thema

Bei Counter-Strike Global Offensive halsen sich Spieler SWAT-Teams auf den Hals - und das nicht nur virtuell.
E-Sport

Die E-Sports-Plattform ESEA für Counter-Strike: Global Offensive und Team Fortress 2 ist Opfer eines Hacker-Angriffs geworden.
The Legend of Zelda - Breath of the Wild
Die ersten Games

Nintendo Switch startet mit einer Perle unter den Games: Der neue Zelda-Titel Breath of the Wild kommt. Außerdem dürfen wir uns auf Super Mario…
Messe-Rückblick CES 2017
TechNite 40

In der ersten TechNite-Ausgabe des Jahres sprechen wir über die CES in Las Vegas und fassen die Highlights zusammen.
Screenshot Windows 7
Noch drei Jahre

Klingt nach Zukunftsmusik, tatsächlich wird es aber längst Zeit: Microsoft erinnert ans Support-Ende und aktuelle Risiken bei der weiteren Nutzung…
Razers Project Valerie Seitenansicht
Diebstahl bei Razer

Razers Project Valerie wurde auf der CES in Las Vegas gestohlen. Nun ist der Gaming-Laptop auf einer Website in China wieder aufgetaucht.