Digitale Fotografie - Test & Praxis

Pentax - Kamera-Schutzbrief

Volle Reparaturkosten-Erstattung inklusive Arbeitslohn, Ersatzteilen und Versandkosten bei Defekten an Pentax-Geräten durch Elektronikschäden, Wasser,

image.jpg

© Archiv

Volle Reparaturkosten-Erstattung inklusive Arbeitslohn, Ersatzteilen und Versandkosten bei Defekten an Pentax-Geräten durch Elektronikschäden, Wasser, Feuchtigkeit, unsachgemäße Handhabung, Verschleiß, Fall und Sturz sowie Akku-Defekten gewährt die Pentax-Wertgarantie-Versicherung. Sie ist 6 Monate beitragsfrei und kostet danach 5 Euro monatlich bis zum 2. Jahr. Im 2. Jahr passt sich der Monatsbeitrag um 3 Euro an. Zusätzlich bis zu 300 Euro Kostenbeteiligung bei Diebstahl des Gerätes können gesondert vereinbart werden. Für den Fall dass eine Reparatur nicht mehr sinnvoll erscheint, beteiligt sich Pentax alternativ zur Reparatur mit 150 Euro am Kauf eines neuen Gerätes. Diese Neukaufbeteiligung steigt nach dem 2. Vertragsjahr jährlich um 25 Euro bei Schadenfreiheit. Infos unter 05 11 / 30 32-123 oder Komplettschutz@pentax.de www.pentax.de/de/Wertgarantie.php

Mehr zum Thema

Radeon RX480 kaufen: Release & Preis
30 Prozent Leistungsverlust - Update

Ethereum-Mining mit Radeon RX 480/580 und 470/570 drohte unattraktiver zu werden. Nun hat AMD einen rettenden Treiber für Blockchain-Computing…
Game of Thrones S07E06 Leak
HBO-Missgeschick

Wieder ist die neue Folge von Game of Thrones vor offiziellem Release als Stream im Internet aufgetaucht. Doch dieses Mal sind keine Hacker schuld.
Windows 10 Creators Update
Patch Day

Das Windows 10 Update KB4034658 verursacht einige Schwierigkeiten. So lösen Sie das Problem und deinstallieren das Windows 10 Update.
Apple TV 2017 Gerüchte
Konkurrenz für Netflix und Amazon

Zwei TV-Eigenproduktionen bietet Apple derzeit schon an. Doch für kommendes Jahr ist großes geplant. Apple will eine Milliarde US-Dollar investieren.
IT Sicherheit (Symbolbild)
Warnung von Sicherheitsfirma

Hacker haben insgesamt acht Chrome Add-ons durch Phishing-Attacken übernommen. Lesen Sie hier, welche Erweiterungen betroffen sind.