Menü

Billiger eBook-Reader von Pearl Pearl bringt eigenen eBook-Reader - mit Farbdisplay für unter 100 Euro

Wie das eBook-Magazin lesen.net berichtet, bringt der Online-Elektronikdiscounter Pearl seinen eigenen eBook-Reader auf den Markt. Er hat ein Farbdisplay und soll unter 100 Euro kosten.
Pearl-Zentrale

Statt des üblichen eInk-Displays kommt hier allerdings ein üblicher LCD-TFT zum Einsatz, der zudem mit 5 Zoll Bilddiagonale etwas klein ausgefallen ist. Akkulaufzeit (Pearl spricht von acht bis zehn Stunden) und vor allem die Tauglichkeit für's Freie sind damit gegenüber einem eInk-Reader klar im Hintertreffen.

Dennoch dürfte das Gerät einen breiten Kundenkreis ansprechen. Zumal sich Pearl beim Vetrieb Unterstützung von einem großen Online-Buchhändler holt. Welcher das sein wird, wollte Pearl noch nicht verraten.

Das ab Juni oder Juli erhältliche Gerät bietet native Unterstützung für Adobes DRM, das bei kommerziellen eBook-Angeboten in Deutschland weit verbreitet ist. Im preis enthalten sind außerdem einige kostenlos eBooks als Download.

 
x