Datenaustausch

PdfGrabber steht ab sofort für alle Mac-Rechner zur Verfügung

Der PdfGrabber liegt nun in einer Mac-Fassung vor. Die Software extrahiert PDF-Inhalte zur Weiterbearbeitung in verschiedene Standard-Formate und konvertiert sie ins eBook-Format EPub.

PdfGrabber für Mac, Hauptfenster

© http://itpressearbeit.de

Der PdfGrabber liegt nun in einer Mac-Fassung vor. Die Software extrahiert PDF-Inhalte zur Weiterbearbeitung in verschiedene Standard-Formate und konvertiert sie ins eBook-Format EPub.

Auch auf dem iMac, dem MacBook Air/Pro oder dem Mac Pro gehört das Arbeiten mit PDF-Dateien zum Alltag. Viele Anwender wünschen sich, die PDF-Dokumente nicht nur sichten und ausdrucken zu können. Im Büroalltag wird es immer wichtiger, Inhalte auch einmal zu extrahieren und in einem anderen Programm weiter zu bearbeiten. Ab sofort steht dafür der PdfGrabber in der neuen Mac-Edition zur Verfügung. Die Software gibt es bereits seit zehn Jahren für Windows. Passend zum Jubiläum steht sie nun endlich auch für die Apple-Welt bereit.

Ratgeber: 80 clevere Freeware-Tools Das PDF-Tool ist dazu in der Lage, bereits vorhandene PDF-Dateien in verschiedene Formate zu konvertieren. So lassen sich die Inhalte problemlos in Microsoft Word, Apple Pages, Excel, Numbers, Powerpoint oder Keynote weiterbearbeiten. Es ist auch möglich, technische Zeichnungen in ein CAD-Programm zu übernehmen, PDF-Dateien komplett als TIFF-Bild zu speichern oder aber alle enthaltenen Fotos und Zeichnungen als eigenständige, einzelne JPG-Dateien zu extrahieren. Die PdfGrabber Mac-Edition deckt noch mehr Einsatzmöglichkeiten ab. PDF-Dateien lassen sich auch in das HTML-Format konvertieren und somit in die eigene Homepage übernehmen. Als ASCII-Text exportiert können die Inhalte in beliebigen Datenbanken weiterverwendet werden. Und wer möchte, macht aus seiner PDF-Vorlage ein eBook im gängigen Format ePUB, das sich auf den bekannten eBook-Lesegeräten zur Anzeige bringen lässt. Das Programm ist im PdfGrabber-Shop in verschiedenen Versionen ab 49,00 Euro erhältlich. Eine Testversion kann auf der Homepage heruntergeladen werden.

Mehr zum Thema

Alles zum Office 2013-Release inklusive Office 365 im Blick
Preise, Features & Co. zum Launch

Microsoft hat das neue Office 2013 veröffentlicht. Gleichzeitig zum Release der Software ist auch die Online-Lösung Office 365 verfügbar. Wir…
Word 2010
Praxis

Flyer, Flugblätter und Broschüren erstellen in Word 2010 geht schnell und einfach, wenn Sie auf ein paar Dinge achten. Wie es geht, zeigen wir…
Open Office 4.0: Die neue Version der Gratis-Büro-Software ist verfügbar.
Neuer Office-Download

Apache Software Foundation hat Open Office 4.0 ist als Download freigegeben. Auf den ersten Blick stechen die neue Seitenleiste und das Logo ins Auge.
Quicken Deluxe 2014 kostet eigentlich 60 Euro: Laden Sie jetzt kostenlos die Vollversion der Finanzsoftware herunter.
60 Euro geschenkt

Quicken Deluxe 2014 als Gratis-Download: Lexware und PC Magazin bieten Ihnen nur jetzt den 60-Euro-Finanzplaner kostenlos an: zuschlagen!
OneDrive
Microsoft Cloud-Dienst

Office Online zusammen mit OneDrive nutzen ist praktisch. Wir zeigen, wie Sie beide Microsoft Cloud-Dienste einrichten und miteinander verbinden.