Dualboot-PCs

Paragon Camptune X verschiebt freien Speicherplatz zwischen Windows und Mac

Paragon Camptune X erleichtert Mac-Anwendern, die zusätzlich Windows auf ihrem Rechner eingerichtet haben, das Umverteilen von freiem Speicherplatz zwischen den beiden Betriebssystemen.

Box von Paragon Camptune X

© paragon

Box von Paragon Camptune X

Nicht wenige Nutzer eines Mac-Rechners, auf dem zusätzlich Windows installiert wurde, stehen irgendwann vor der Herausforderung, die Größe ihrer Partitionen ändern zu müssen, weil die Datenmenge in Windows oder Mac OS X im Laufe der Zeit erheblich zugenommen hat. Paragon Camptune X ist ein Programm, das die Größe der Datenträger in Mac / Windows Dual-Boot-Systemen ändert, indem es auf einem der Datenträger mehr Speicherplatz hinzufügt und diesen Platz vom anderen entfernt. Es soll nicht mehr nötig sein, Daten zu löschen, neue Partitionen anzulegen und Windows nebst sämtlichen Anwendungen neu zu installieren.

Bei der Software handelt es sich um ein natives Programm, das mit wenigen Klicks die Datenträgergrößen anpasst, ohne dass der Anwender in einer speziellen Umgebung booten muss. Im Unterschied zur Vorgängerversion können Anwender Paragon Camptune X 9.5 ohne Neustart und direkt unter Mac OS X installieren, so der Hersteller.

Paragon Camptune X ist zum Preis von 14,95 Euro auf den Paragon-Webseiten erhältlich.

Mehr zum Thema

Windows 10
Nach Windows 10 Update

KB3086786: Dateien von Word, Excel und Powerpoint, die unter Windows 7 erstellt wurden, können nach dem Update auf Windows 10 Probleme machen.
Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.
Keine Treiber

Ältere Rechner können beim Update auf Windows 10 ohne Grafiktreiber dastehen. Nvidia, AMD und Intel stellen den Support für unterschiedliche…
Windows 10 auf USB-Stick
Kopierschutz, Größe, Fotos & Co.

Schon bald wird Microsoft Windows 10 USB Sticks in den Handel bringen. Mittlerweile gibt es konkrete Infos zu den Datenträgern und Fotos.
Windows 10
"Private Abhöranlage"

"Private Abhöranlage": Die Datenschutzbestimmungen von Windows 10 rufen Verbraucherschützer auf den Plan. Doch ganz hilflos ist der Anwender nicht.
Windows 10 auf vielen Geräten
KB3081424 installiert nicht

Das kumulative Windows 10 Update KB3081424 installiert sich nicht und zwingt Nutzer zu Reboot-Schleifen. Update: Bugfix mit KB3081436.