Digitale Fotografie - Test & Praxis

PanTouch Clear - 2 Digitale Bilderrahmen

Pandigital stellt seine zwei neue digitale Bilderrahmen PanTouch Clear 8- und 10,4 Zoll erstmals auch in Europa vor. Die Bilderrahmen sind ein Zentimeter

image.jpg

© Archiv

Pandigital stellt seine zwei neue digitale Bilderrahmen PanTouch Clear 8- und 10,4 Zoll erstmals auch in Europa vor.

Die Bilderrahmen sind ein Zentimeter dick und laut Hersteller, die derzeit schmalsten auf dem Markt. Den "schwebenden" Effekt erzielt Pandigitial durch eine Glasfläche mit einem 800 x 600 Pixel Display.

Der Hersteller stattet das 8-Zoll-Modell mit einem 1 GB internen Speicher und einem 6-in-1 Kartenleser (Compact Flash, SD, XD, MS/MS Pro, MMC) aus. Das große 10,4-Zoll-Modell hingegen kommt mit einem 10 GB internen Speicher und 5-in-1 Kartenleser (SD, XD, MS/MS Pro, MMC). Zusätzlich verstehen sich beide Rahmen via USB mit dem PC. Für eine drahtlose Verbindung im Heimnetzwerk sind beide Modelle mit der Wireless-Funktion ausgestattet. Für eine Kompatibilität mit Bluetooth-fähigen Geräten ist ein Bluetooth Dongle optional erhältlich. Die Funktionen wie programmierbare An-/ Aus-Zeiten, Wecker und Kalender, bedient der Nutzer über berührungsempfindliche Icons auf der Glasoberfläche. Die digitalen Bilderrahmen zeigen Fotos im JPEG-Format und spielen zusätzlich Videos sowie MP3s ab. Der PanTouch Clear 8 Zoll kommt mit einem schwarzen Rahmen sowie mit einem weißen und dunkelgrauen Passepartout. Er ist ab Herbst 2009 für rund 130 Euro erhältlich. Das große 10,4 Zoll Modell hat ebenfalls wie der 8 Zöller einen Schwarzen Rahmen und ein weißes sowie dunkelgraues Passepartout im Lieferumfang. Der PanTouch Clear 10,4 Zoll ist ab Herbst 2009 für rund 180 Euro im Handel. www.pandigital.net

Mehr zum Thema

Office 2016 auf PC, Notebook, Tablet und Smartphone
Büro-Suite im Angebot

Gute Gelegenheit, der Familie ein Office-Upgrade zu spendieren: Bei Amazon gibt es Office 365 Home im Jahresabo für fünf Geräte für nur 54,99 Euro.
Skype funktioniert nicht
Patch für gefährdeten Updater längst verfügbar?

Der Skype-Updater hat eine schwere Sicherheitslücke. Microsoft kann aber „wegen zu viel Aufwand“ vorerst kein Bugfix liefern. Update: Der Patch sei…
Ethereum-Mining
SETI mit Gamern in einem Boot

Das Mining von Ethereum und Co. sorgt weiterhin für einen schwierigen Grafikkarten-Markt. Nicht nur Gamer gehen leer aus, sondern auch SETI-Forscher.
shutterstock Bild
„Speed-Lüge“

Die Desktop-App zur Breitbandmessung soll Internetnutzern stichfestere Daten im Streit mit Providern geben. Im ersten Test kann das Tool nicht…
pokemon go mondneujahr event
Boost für fünf Pokémon

Direkt auf das Valentinstag-Event in Pokémon GO folgt mit dem Mondneujahr das nächste Event. Wieder gibt es Bonus-Sternenstaub für Hunde-Pokémon.