360-Grad-Panorama

Ball-Fotokamera Panono sucht Unterstützer auf Indiegogo

Aus einer Diplomarbeit an der TU Berlin ist ein Prototyp einer ungewöhnlichen Panorama-Kamera hervorgegangen. Nun soll der Ball-Fotoapparat Panono mittels Indiegogo-Crowdfunding zu einem echten Produkt werden.

Foto,Kameras,Ball-Kamera,Panono

© Panono

Foto,Kameras,Ball-Kamera,Panono

Knappe 3,5 Millionen mal wurde das Video der Diplomanden der TU Berlin angesehen. Das hat das Team um Jonas Pfeil mutig gemacht, so dass sie nun 900.000 US-Dollar über Indiegogo einsammeln wollen, um die Fotokamera fertig zu entwickeln. Die Idee klingt dabei ganz einfach, denn in den Ball sind ringsum 36 Kameras eingelassen. Wirft man den Ball in die Höhe, wird am höchsten Punkt ausgelöst. Teil der neuen Kamera ist auch ein Auslöser, so dass man auch von Hand bestimmen kann, wann das Bild gemacht werden soll. Die Ball-Kamera erzeugt eine 360 Grad Rundumansicht und ein Bild mir satten 72 Megapixel Auflösung.

Die Idee ist dann, dass man diese Datei nicht auf einmal ansieht, sondern sich mittels App "in der Datei bewegt". Dabei schwenkt das Bild mit der Drehung des Tablets, so dass man den Eindruck gewinnt man hat einen realen Blick auf die Umwelt der Panorama-Aufnahme. Aus einer solchen Panorama-Aufnahme lässt sich auch später relativ einfach ein Filmschwenk in alle Richtungen erstellen. Vorstellen kann man sich das am besten, wenn man die Bilder auf der Herstellerwebseite  anschaut.

Die in Berlin beheimatete Panono GmbH hat bereits einen Tag nach dem Kampagnenstart auf Indiegogo und 52 Tage vor Ende der Kampagne bereits über 120.000 US-Dollar eingesammelt. Die Chancen auf eine Umsetzung des Projekts stehen also sehr gut. Von den 600 Early Bird-Kameras sind bereits über 200 zu einem Preis von 499 US-Dollar verkauft - wobei deutsche Anwender für die Mehrwertsteuer noch mal 95 US-Dollar drauflegen müssen. Sind die ersten Kameras weg wird der Preis auf 653 US-Dollar (inkl. Steuer) angehoben.

Vergleichstest: Sechs Outdoorkameras

Panono beansprucht laut der eigenen Webseite ein weltweites Patent  auf die Wurfkamera - doch Nachahmer scheint es dennoch zu geben - wie wir bereits berichtet haben.

Foto,Kameras,Ball-Kamera,Panono

© Panono

Mehr zum Thema

Kamera Neuheiten Frühling 2014
Nachfolger und Neuheiten

Von Canon bis Sony: Wir geben einen Überblick über aktuelle Gerüchte zu neuen DSLRs und verraten, welche Modelle demnächst in den Handel kommen.
Lytro Illum Lichtfeldkamera
Lichtfeldkamera

Lytro kündigt mit der Illum eine professionelle Lichtfeldkamera für interaktive Fotos mit variabler Fokussierung und Perspektive an.
Leica T
Systemkamera

Leica stellt ein neues spiegelloses System vor. Die Leica T hat einen Sensor im APS-C-Format und arbeitet mit Konstrast-AF.
Sony A5100 Release Preis
Spiegellose Systemkamera

Die neue Sony A5100 kombiniert die Maße der A5000 mit den Tugenden der A6000. Alle Infos zu Release und Preis.
Canon EOS 5DS und 5DS R
50-Megapixel-DSLR

Canon hat neue Spiegelreflexkameras mit einem 50,6-Megapixel-Vollformat-Sensor vorgestellt. Die beiden Modelle Canon EOS 5DS und EOS 5DS R…