KOMPAKTKAMERAS

Panasonic Lumix Kompaktkameras - Kleiner und cleverer

Mit zwei neuen Reise-Zoomkameras, zwei Unterwasser-taugliche Robust-Modellen und einer Superkompakten erweitert Panasonic das Lumix-Angebot.

image.jpg

© Panasonic

Hauptmerkmal der Reise-Zoomkameras Lumix TZ31 und TZ25 sind ihre großen Brennweitenbereiche bei sehr geringer Gehäusetiefe. Das mit einem 20fach-Zoom 24-480 mm ausgestattete 14-Megapixel-Modell TZ31 ist nur noch 28 mm dick, das 12-Megapixel-Modell TZ25 mit 16-Zoom 24-384 nur 33 mm.

Der schnelle MOS-Sensortyp erlaubt sogenannte Multi-Shot-Funktionen, bei denen mehrere Einzelbilder etwa zu einem Panorama-, 3D- HDR- oder unverwackeltem Nachtfoto zusammengesetzt werden. Eine Besonderheit der TZ31 für 370 Euro ist ihr GPS-System, das nicht nur den Ort der Aufnahme zu jedem Bild aufzeichnet, sondern auch eine Kompass- und Kartenfunktion aufweist. Anders als die TZ25 für 330 Euro erlaubt die TZ31 auch Touchscreen-Bedienung bis hin zu Touch-AF und -Auslösung. Full-HD-Videos nimmt die TZ31 mit 1080p und Stereoton auf, die TZ25 mit 1080i in mono.

Bei den robusten Modellen übernimmt die FT20 für 220 Euro mit 16-Megapixel-CCD und versenktem 25-100-mm-Periskop-Zoom die Rolle der "überall-dabei"-Familienkamera, während sich die 400 Euro teure FT4 mit 12-Megapixel-Highspeed-CCD und integriertem 28-130-mm-Zoom mit GPS, Kompass, Höhenmesser, Barometer und noch stärkerem Schutz vor äußeren Einwirkungen sich gezielter an aktive Naturburschen wendet.

Die FX80 wirkt mit ihrer zierlichen Form von nur 19 mm Dicke und einer kosmetischen Retuschemöglichkeit zur Nachbearbeitung von gespeicherten Porträts sehr "ladylike". In ihren technischen Daten kommt sie aber mit 12-Megapixel-Highspeed-CCD, Leica-Zoom 2,5-6,4/24-120 mm, Belichtungsreihenautomatik und Full-HD-Video 1080i mit Stereoton handfest ausgestattet daher.

Die Modelle der neuen Lumix-Generation erlauben jetzt durchweg eine digitale Nachbearbeitung der in der Kamera gespeicherten Fotos, je nach Modell in unterschiedlichem Umfang. Auch der "Aktiv"-Bildstabilisierung-Modus für ruhige Videoaufnahmen aus der Bewegung heraus gehört bei der aktuellen Lumix-Generation zum Standard.

Die Akkus können außer bei den FT-Modellen über USB auch in den Kameras geladen werden, und bis auf die FT20 dürfen sich die Zooms mit dem Leica-Label schmücken.

Download: Tabelle

Download: Tabelle

Download: Tabelle

www.panasonic.de

Bildergalerie

image.jpg
Galerie
KOMPAKTKAMERAS

Bildergalerie

image.jpg
Galerie
KOMPAKTKAMERAS

Bildergalerie

image.jpg
Galerie
KOMPAKTKAMERAS

Bildergalerie

image.jpg
Galerie
KOMPAKTKAMERAS

Bildergalerie

image.jpg
Galerie
KOMPAKTKAMERAS

Mehr zum Thema

Canon Kompaktkamera Neuheiten 2014
Kompaktkameras

Mit drei weiteren Powershot- und drei Ixus-Modellen aktualisiert Canon sein Zoomkamera-Programm.
Medion Life P44024 Superzoom-kamera Aldi Nord
Schnäppchen

Mit der Medion Life P44024 hat Aldi Nord ab dem 27. Februar eine 16-MP-Kamera mit 24-fach optischem Zoom im Angebot.
Olympus SH-1 - Retro-Kamera
Kompaktkameras

Der Kamera-Frühling beginnt mit zwei Neuzugängen: Die neue Olympus SH-1 richtet sich an Retro-Liebhaber, die Olympus TG-3 an Outdoor-Fans.
Sony RX100 III
Kompaktkamera

Die Sony RX100 III ist bereits die drite Generation der Edelkompakten. Neu an Bord ist ein ausklappbarer elektronischer Sucher.
Panasonic Lumix FZ1000 - Preis, Release, Infos
Bridgekamera

Die Panasonic Lumix FZ1000 zeichnet als erste Kompaktkamera 4K-Videos auf. Doch auch für Fotografen ist die Bridgekamera verlockend.