Camcorder

Panasonic HX-DC 10, DC 1 und HM-TA 2 - Panasonics Minis

Mit drei neuen Modellen bedient Panasonic den Markt der Minis.

Panasonic

© Panasonic

Panasonic

Darunter ist mit dem TA 2 auch eine Pocket-Cam. Wem die Bauform vor allem der beiden Hochkant-Modelle bekannt vorkommt, der sieht das durchaus richtig, denn hier wirkt sich die Übernahme von Sanyo durch Panasonic augenscheinlich auch in der Übernahme der Sanyo-Camcorder-Palette aus. Zumindest das Design wurde teilweise übernommen, wie es mit der Technik darin aussieht wird sich zeigen. Zumindest beim Aufnahmeformat setzt man die Sanyo-Tradition fort, nicht im AVCHD-Format zu filmen, sondern in einer eigenen MPEG-4-Variante.

Gemein ist dem Trio auch, die Aufzeichnung von Full-HD-Video auf SDXC-Karte bei 30 Vollbildern pro Sekunde. Die beiden Hochkant-Modelle DC 10 und DC 1 unterscheiden sich vor allem durch zwei Dinge: Zum einen schießt der DC 10 mit 16 Megapixel höher aufgelöste Fotos (DC 1: 14 Megapixel), zum anderen werkelt in ihm ein sogenannter BSI-Chip (Back Side Illuminated), der eine bessere Lichtempfindlichkeit verspricht. Einen 5fachen optischen Zoom haben beide mit an Bord, ebenso wie ein 2,7 Zoll-Display (6,8 Zentimeter).

Mit der HM-TA 2 kommt der Nachfolger zur TA 1 auf den Markt. Die Pocket-Cam für die Hosentasche schießt 8 Megapixel-Fotos, arbeitet mit einem 3 Zoll Touchscreen-Display (7,6 Zentimeter) und verzichtet wie in dieser Klasse nicht unüblich auf optische Vergrößerung. Wie sein Vorgänger hat er ebenfalls eine Videoleuchte integriert, eine intelligente Automatik ist ebenso vorhanden wie ein Stereomikrofon.

Alle drei nehmen dank mitgelieferter Software kontakt mit You Tube und Facebook auf. Alle Kameras kommen ab Mai auf den Markt. Die DC 10 in Schwarz, die DC 1 in Anthrazit, Pink und Weiß und die TA zwei in Schwarz, Rot und Weiß. Die Preise stehen bislang noch nicht fest.

www.panasonic.de

Panasonic HX-DC 10

© Panasonic

Panasonic DC 1

© Panasonic

Panasonic HM-TA 2

© Panasonic

Mehr zum Thema

Sony HDR-AS15
IFA-Neuheiten 2012

Sony steigt in das immer größer werdende Segment mit Actioncams ein und stellt auf der IFA die HDR-AS15 vor.
Canon EOS C500
Kamera

Schon im April sind erste Details zur EOS C500 an die Öffentlichkeit gedrungen. Die damals noch in der Entwicklung befindliche 4K-Cam wird nun für…
Canon EOS C100
Kamera

Die Canon EOS C100 soll sich vornehmlich für Kleinproduktionen im professionellen Videobereich eignen. Sie steckt in einem Magnesiumgehäuse und…
GoPro Hero 3 Black Edition
Actioncams

GoPro hat in San Francisco die neuen Actioncams der Hero-3-Serie vorgestellt. Mit dem Topmodell Black Edition sind nun sogar Videoaufnahmen in 4K…
Fotos,Kameras,Garmin
Actioncams

Garmin kommt mit den beiden Actioncams Virb und Virb Elite auf den Markt. Beide Kameras filmen in 1080p mit 30 Bildern und machen Fotos mit bis zu 16…