3D-Camcoder

Panasonic HDC-SDT750 - Top-3D-Camcorder

3D-Camcorder sprießen derzeit vor allem im Billigsegment. Nun springt auch Panasonic bei den Camcordern auf den 3D-Zug auf - eindeutiger Weise jedoch mit einem sehr hochwertigen vertreter. Aufgrund eines Datenlecks in den USA sickerte bereits die Modellbezeichung durch: HDC-SDT750.

panasonic hdc-sdt750 camcoder 3d

© panasonic

panasonic hdc-sdt750 camcoder 3d

Der Camcorder hat eine Doppeloptik, bei der man aufgrund des Bilds spekulieren kann, dass sie abnehmbar ist. Die Doppel-Optik sorgt für den nötigen Versatz im Blickwinkel, so dass beim Abspielen am Fernseher später ein 3D-Effekt entstehen kann.  Der HDC-SDT750 wird Videos mit 1080p in AVDHC mit 60 Bildern pro Sekunde aufzeichnen. Aufgrund der Modellbezeichnung kann man von SD-Karten als Speichermedium ausgehen.  Nähere Informationen gibt es dann ab Mittwoch.  www.panasonic.de

Mehr zum Thema

Sony HDR-AS15
IFA-Neuheiten 2012

Sony steigt in das immer größer werdende Segment mit Actioncams ein und stellt auf der IFA die HDR-AS15 vor.
Canon EOS C500
Kamera

Schon im April sind erste Details zur EOS C500 an die Öffentlichkeit gedrungen. Die damals noch in der Entwicklung befindliche 4K-Cam wird nun für…
Canon EOS C100
Kamera

Die Canon EOS C100 soll sich vornehmlich für Kleinproduktionen im professionellen Videobereich eignen. Sie steckt in einem Magnesiumgehäuse und…
GoPro Hero 3 Black Edition
Actioncams

GoPro hat in San Francisco die neuen Actioncams der Hero-3-Serie vorgestellt. Mit dem Topmodell Black Edition sind nun sogar Videoaufnahmen in 4K…
Fotos,Kameras,Garmin
Actioncams

Garmin kommt mit den beiden Actioncams Virb und Virb Elite auf den Markt. Beide Kameras filmen in 1080p mit 30 Bildern und machen Fotos mit bis zu 16…