Panasonic - Formel 1 mit Toyota bis 2012

Panasonic und Toyota gaben am 15. Januar die Verlängerung ihres 2009 auslaufenden Formel 1-Sponsorvertrages bekannt. Die Zusammenarbeit als "Panasonic Toyota

image.jpg

© Archiv

Panasonic und Toyota gaben am 15. Januar die Verlängerung ihres 2009 auslaufenden Formel 1-Sponsorvertrages bekannt. Die Zusammenarbeit als "Panasonic Toyota Racing"-Team wird bis 2012 fortgesetzt, dem 10. Jahr seit dem Toyota Formel 1-Debut.

Tadashi Yamashina, Toyota Motorsport-Direktor und Teamchef von Panasonic Toyota Racing, erklärte: "Ich möchte Panasonic meinen tiefsten Dank dafür ausdrücken, dass sie trotz des besonders ungünstigen Wirtschaftsklimas unser Sponsor bleiben. Das Team wird seine Anstrengungen verdoppeln, endlich den lang erhofften ersten Sieg einzufahren."

http://panasonic.co.jp

Mehr zum Thema

PS4 Pro und PS4 Slim: Release und Preis
Konsolenkauf

Sony startete die neue PS4 (Slim) im September 2016, einen Monat später folgte der Release der stärkeren PS4 Pro. Wir helfen bei der Frage: PS4…
Xiaomi Air 13
Business-Ultrabook

Im Angebot gibt es das starke Xiaomi Air 13 für 677,59 statt rund 900 Euro. Der Business-Laptop nimmt es mit Ultrabooks von HP, Lenovo und Co. auf.
Windows Update
Windows, Office & Co.

Wer am Dienstag die nächste Reihe an Updates im Rahmen des Patch Days im Februar 2017 erwartet hatte, wurde enttäuscht. Probleme führten zu einer…
Apple TV 2017 Gerüchte
Gerüchte

Es gibt neue Gerüchte zum Apple TV der 5. Generation: Angeblich wird ein 4K-Modell getestet, dessen Release noch 2017 erfolgen soll.
Heute gibt es Bundesliga im Live-Stream. Wir haben die Tipps.
Fußball

Am Samstag können Sie Hertha BSC Berlin gegen FC Bayern München im Live-Stream gratis sehen. Wir zeigen, wie das funktioniert.