Digitale Fotografie - Test & Praxis
WIRTSCHAFT

Panasonic-Bilanz 2011 - Schwieriges Kamerageschäft

Die Panasonic-Bilanz für das am 31. März zu Ende gegangene Geschäftsjahr 2010/11 zeigt eine durchwachsene Bilanz. Der Konzernumsatz konnte insgesamt gegenüber 2010 um 17 Prozent auf 8,7 Billionen Yen (72 Mrd. Euro) gesteigert werden.

image.jpg

© Archiv

Die Zuwächse kamen vor allem aus sich entwickelnden Ländern wie China und Indien, während das Geschäft in Europa und USA eher verhalten war. Negativ auf die jüngste Entwicklung wirkten sich das Erdbeben vom 11. März und seine Folgen aus, zu denen Panasonic noch keine Einschätzung abgab.

Der Umsatz im Geschäftsbereich Digital AVC Networks, zu dem auch Digitalkameras und Camcorder gehören, belief sich auf 3,3 Billionen Yen (27,3 Mrd. Euro), das sind 97 Prozent des Vorjahres. Während sich der Verkauf von Blu-ray Disc-Recordern positiv entwickelt, kam es vor allem bei Mobiltelefonen und Digitalkameras zu Umsatzrückgängen.

Digitalkameras brachten mit 33,2 Mrd. Yen (274 Mio Euro) im letzten Quartal des Geschäftsjahres (1. Quartal 2011)  85 Prozent weniger Umsatz als im Vergleichsquartal des Vorjahres. Im ganzen Geschäftsjahr 2010/11 betrug der Digitalkamera-Umsatz mit 183,7 Mrd. Yen ( 1,5 Mrd. Euro) 90 Prozent des Vorjahresumsatzes.

Insgesamt  stieg das Betriebsergebnis im Bereich Digital AVC Networks um 32 Prozent von 87,3 Mrd. Yen (721 Mio Euro)  auf 114.9 Mrd. Yen (950 Mio Euro), hauptsächlich als Folge der Senkung von Fixkosten und Rationalisierungen. Dadurch konnten Umsatzrückgang und Aufwertung des Yen kompensiert werden.

In die Zukunft geht Panasonic mit einem auf drei Jahre angelegten mittelfristigem Management-Plan "Green Transformation 2012 (GT12)". Er soll  für mehr Wachstum und den Wandel Panasonics zu einer "Green Innovation Company" sorgen. Zugleich ist nach jüngsten Berichten aus Japan bis Ende 2012 aber auch ein Personalabbau von rund 40.000 Leuten vor allem außerhalb Japans geplant, das sind rund 9 Prozent der insgesamt 380.000 Konzernbeschäftigten.

http://panasonic.co.jp/corp/news/official.data/data.dir/en110428-5/en110428-5.html

http://translate.google.com/translate?js=n&prev=_t&hl=en&ie=UTF-8&layout=2&eotf=1&sl=auto&tl=en&u=http%3A%2F%2Fwww.nikkei.com%2Fnews%2Fheadline%2Frelated-article%2Fg%3D96958A9C93819696E0E5E29E9F8DE0E5E2E6E0E2E3E39F9FEAE2E2E2%3Bbm%3D96958A9C9381949EE0EAE2E69A8DE0EAE2E6E0E2E3E3E2E2E2E2E2E2

Mehr zum Thema

Titelbild der ColorFoto 4/2017 mit Jahres-CD
Die Welt der Fotografie

Moderne Systemkameras sind unser Top-Thema in ColorFoto 4/2017. Lesen Sie die Tests von neun Modellen von Fujifilm, Panasonic, Leica und Sigma.
Sony A9 Preis Ausstattung Release
Neuer Angriff auf die Spitzenklasse

Die Alpha-Serie erhält ein neues Flaggschiff: Die spiegellose Vollformatkamera Sony A9 geht in direkte Konkurrenz zu den Profi-DSLRs von Canon und…
Snap Photo Collage Microsoft
Windows 10 App

Microsoft verschenkt die Snap Photo Collage-App im Store für Windows 10 und 8.1. Sie sparen damit rund 3 Euro, das Angebot ist zeitlich begrenzt.
Canon EOS M100 Preis Release
Spiegellose Systemkamera

Die neue Canon EOS M100 positioniert sich als kompakte, spiegellose Systemkamera im Einsteigersegment. Hier alle Daten zu Preis, Release und Features.
DxO OpticsPro 11 Essential
RAW-Konverter für PC und Mac

Top-Aktion für Fotografen: Die Lightroom-Alternative DxO Optics Pro 11 gibt es vorübergehend kostenlos. So erhalten Sie die Gratis-Lizenz.