Online-Ratgeber - digitale Spiegelreflex-Fotografie

Sony hat für Einsteiger eine eigene Webseite aufgesetzt, die sehr anschaulich die Grundprinzipien der Fotografie erklärt. Gemeinsam mit dem britischen

image.jpg

© Archiv

Sony hat für Einsteiger eine eigene Webseite aufgesetzt, die sehr anschaulich die Grundprinzipien der Fotografie erklärt. Gemeinsam mit dem britischen Fotografen und Buchautor Tom Ang und dem Interaktiv-Dienstleister nexum AG ist ein interaktiver Fotografiekurs entstanden, der sich sehen lassen kann.Von der Fotoschule sollen nicht nur Besitzer von Sony-Kameras profitieren. Sie erklärt viel mehr Grundsätzliches und ist dabei mit reichlich Bildmaterial und Animationen gespickt. So erklärt Tom Ang beispielsweise die optimale Belichtung für verschiedene Bildmotive oder wie man bewegte Objekte effektvoll in Szene setzt. Die britischen Seiten sind bereits seit März online, jetzt startet der kostenfreie Service auch in deutsch sowie 23 weiteren Sprachen.

www.sony.de/hub/name/h038

Mehr zum Thema

Bei Counter-Strike Global Offensive halsen sich Spieler SWAT-Teams auf den Hals - und das nicht nur virtuell.
E-Sport

Die E-Sports-Plattform ESEA für Counter-Strike: Global Offensive und Team Fortress 2 ist Opfer eines Hacker-Angriffs geworden.
The Legend of Zelda - Breath of the Wild
Die ersten Games

Nintendo Switch startet mit einer Perle unter den Games: Der neue Zelda-Titel Breath of the Wild kommt. Außerdem dürfen wir uns auf Super Mario…
Messe-Rückblick CES 2017
TechNite 40

In der ersten TechNite-Ausgabe des Jahres sprechen wir über die CES in Las Vegas und fassen die Highlights zusammen.
Screenshot Windows 7
Noch drei Jahre

Klingt nach Zukunftsmusik, tatsächlich wird es aber längst Zeit: Microsoft erinnert ans Support-Ende und aktuelle Risiken bei der weiteren Nutzung…
Razers Project Valerie Seitenansicht
Diebstahl bei Razer

Razers Project Valerie wurde auf der CES in Las Vegas gestohlen. Nun ist der Gaming-Laptop auf einer Website in China wieder aufgetaucht.