Netzwerkplayer

Onkyo präsentiert T-4070 Netzwerk-Tuner mit AirPlay-Unterstützung

Mit der japanischen Firma Onkyo tritt ein weiterer Dritthersteller in den Kreis derer ein, die Apples AirPlay Technologie in ihre Geräte integrieren. Mit dem neuen Netzwerkplayer T4070 will Onkyo einen vielseitigen und klassisch gestylten Multimediaplayer präsentieren.

Onkyo präsentiert T-4070 Netzwerk-Tuner mit AirPlay-Unterstützung

© Onkyo

Der hier in silber abgebildete Netzwerkplayer T-4070 von Onkyo ist ab März 2012 im Handel erhältlich

Es wird überall schon gemunkelt, dass Apple in die Produktion von eigenen TV-Geräten einsteigen möchte und Fakt ist, dass die Marke und deren Technologie zum Großteil schon zum modernen Alltag gehört. Man kann es lieben oder hassen, so sieht es auf jeden Fall aus. Diese Vernetzung der modernen Lifestyle Geräte will nun auch Onkyo nutzen. Der japanische Hersteller der mit 60 Jahren Erfahrung im Bereich HiFi punkten kann, bindet die Apple-eigene AirPlay Technologie nun in seinen neuen Netzwerkplayer T-4070 ein. Die Technologie erlaubt iOS kompatiblen Geräten und Computern das Streamen von Audioinhalten zum T-4070 über WLAN. Das Wi-Fi Protokoll überträgt die digitalen Audiodaten ohne Verschlechterung der ursprünglichen Klangqualität zur Wiedergabe auf hochwertigen Hi-Fi-Anlagen. Darüber hinaus ist die Übertragung an weitere AirPlay-kompatible Geräte in einem Mehrzonen/Multiroom-Umfeld möglich.

AirPlay ergänzt so die Eingangsquellen des T-4070, der mit einem frontseitigen USB-Anschluss ausgerüstet ist. Der japanische Netzwerkplayer ist DLNA 1.5 Kompatibilität und auch mit einem Radioempfänger für UKW/MW und DAB+ ist der T-4070 ausgestattet. Da Internetradio und Musikdienste aus der modernen Home-Entertainment-Welt nicht mehr wegzudenken sind, bietet der T-4070 auch Musikdienste wie Last.fm, Spotify oder AUPEO! an.

Mit seiner "Reference Series" will Onkyo Geräte mit einem hohen Standard an Verarbeitung bieten. Der neue T-4070 ist ein Gerät dieser Serie und ausgestattet mit einem schwingungsdämpfenden Chassis, separaten Wolfson 192 kHz/24-bit D/A-Wandlern für jeden Kanal, DIDRC-Technologie zur Reduzierung von Störungen sowie vergoldeten Cinch, AES/EBU und koaxialen Anschlüssen.

Die Verfügbarkeit des Onkyo T-4070 ist, laut Mitteilung, abhängig von der Region, und wird mit März 2012 angegeben. Der Onkyo Netzwerkplayer T-4070 wird zu einem Preis von 799 Euro (UVP) in den Farben schwarz und silber erhältlich sein.

Onkyo, T-4070, Netzwerkplayer, AirPlay, Apple,

© Onkyo

Die Rückseitigen Anschlüsse des Onkyo T-4070
Onkyo, T-4070, Netzwerkplayer, AirPlay, Apple,

© Onkyo

Der Onkyo T-4070 ist kompatibel mit iOS Geräten und bietet neben AirPlay Technologie auch UKW/MW Empfang, DAB+ und DLNA Kompatibilität

Mehr zum Thema

Streaming
Ratgeber: Netzwerk

Einmal einen Film speichern und überall im Haus schauen: Streamingn ist einfach wie nie zuvor. Wir informieren Sie über die Geschichte,…
Apple- Technologien
Big Apple

Was New York für die USA bedeutet, ist Apple für viele Technik-Fans: Trendsetter, Mysterium und Kreativ-Pool, der immer für eine Überraschung gut…
TEAC CR-H700: Netzwerkfähiger CD-Receiver mit AirPlay
Receiver

Mit dem in silber oder schwarz erhältlichen TEAC CR-H700 CD-Receiver kann Musik von CD, von Apple Geräten wie iPhone, iPad oder iPod Touch und dem…
Cyberlink PowerDVD 12
Ratgeber "Netzwerk"

Egal, welches Video, Musikstück oder Foto man einem Computer vorlegt, er spielt es ab. Vorausgesetzt, die richtige Software ist installiert. Wir…
Samsung UE48JU6450
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der 4K-TV Samsung UE48JU6450 zu einem…