Digitale Fotografie - Test & Praxis

Olympus µ-Tough 6010 - Viren-Übertrager

Mit 1709 Exemplaren der µ-Tough 6010 sind nun auch erstmals Digitalkameras mit Computer-Viren verseucht. Darüber informierte Olympus Japan letzte Woche, wie

image.jpg

© Archiv

Mit 1709 Exemplaren der µ-Tough 6010 sind nun auch erstmals Digitalkameras mit Computer-Viren verseucht. Darüber informierte Olympus Japan letzte Woche, wie digitalcamera.jp meldet.Ob auch Kameras außerhalb Japans betroffen sind, geht aus der Meldung nicht hervor.

Auf der deutschen Olympus-Seite ist keine Hinweise zu finden. Der Virus sitzt im internen Speicher der Kameras. Er beeinträchtigt allerdings nicht die Funktion der Kamera, sondern kann Windows-PCs beim Direktanschluss der Kamera über USB infizieren. Ernste Schäden seien aber bislang nicht bekannt geworden.

Auf der Olympus-Seite kann durch Eingabe der Seriennummer ermittelt werden, ob eine Kamera betroffen ist. Formatieren des internen Speichers löscht den Virus in der Kamera. Bei infizierten PCs hilft nur ein Anti-Viren-Programm.

http://translate.google.com/translate?js=y&prev=_t&hl=en&ie=UTF-8&layout=1&eotf=1&zn=en&u=http%3A%2F%2Fwww.olympus.co.jp%2Fjp%2Fsupport%2Fcs%2Finfo%2Fif20100608.cfm&sl=ja&tl=en

Mehr zum Thema

Ethereum-Mining
Kryptowährungen

Das Mining von Ethereum oder anderen Altcoins wird wieder beliebter. Gaming-Grafikkarten von Nvidia und AMD steigen wieder spürbar im Preis.
IOTA
Kryptowährung

IOTA-Besitzer, die Ihre Seeds über iotaseed.to generierten, berichten vermehrt von Diebstahl. Eine kleine Chance gibt es, die Transaktion abzubrechen.
Jason Bateman Rachel McAdams
Video
Neue Komödie

Wenn der Spieleabend zum Albtraum wird, verspricht das für die Zuschauer sehr unterhaltsam zu werden. Kinostart der schwarzen Komödie ist am 1. März…
Trojaner Computer Virus (Symbolbild)
Malware manipuliert Windows-Zwischenablage

Die neu entdeckte Malware Evrial klaut Login-Daten und versucht, Transaktionen mit Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Co. zu manipulieren.
Xiaomi Notebook Air 2018
Ultrabook von Xiaomi

Xiaomi spendiert dem Mi Notebook Air ein Hardware-Upgrade mit Intel Core-i5/i7-CPUs der 8. Generation. Alle Infos zu Preis, Release und Daten.