Olympus - System-Alternativen

Hartnäckig halten sich im Internet auf diversen Web-Seiten Gerüchte über eine kommende professionelle Olympus-Systemkamera modularen Zuschnitts. Obwohl von

image.jpg

© Archiv

Hartnäckig halten sich im Internet auf diversen Web-Seiten Gerüchte über eine kommende professionelle Olympus-Systemkamera modularen Zuschnitts. Obwohl von Olympus selbst dementiert, geben drei - in letzter Zeit von Olympus Japan auf seiner Internetseite mit Bildschirm-Hintergrundmotiven für Fans veröffentlichte - Bildmotive den Gerüchten Nahrung. Sie zeigen die OM-X, auch MDN-Prototyp genannt, die 1969 von einem Design-Team unter der Leitung des legendären Yoshihisa Maitani entwickelt wurde.

Die Olympus-Modul-Kamera ging nie in Serie, doch die wesentlichen Komponenten wurden seinerzeit dann in der ersten OM-Systemkamera zusammengefasst. Das Grundkonzept eines modularen Systems würde es Fotografen ermöglichen, die Komponenten wie Objektiv, Sucher/Monitor und Sensor nach seinen speziellen Vorstellungen zusammenzustellen - gerade im Digital-Zeitalter eine reizvolle Vorstellung, die Olympus wieder ein Alleinstellungsmerkmal geben würde.

www.maitani-fan.co.cc/maitani_fan2/omx.html

http://olypedia.de/OM-X_(Prototyp)

www.olympus-global.com/en/fun/wallpaper/camera/index.cfm?t=wp

Mehr zum Thema

Xiaomi Air 12
MacBook-Klon

Der chinesische Online-Shop Gearbest bietet den MacBook-Klon Xiaomi Air 12 wieder mit rund 25 Prozent Rabatt an. Sie zahlen 466,99 statt 600 Euro.
Baby Groot
Video
Baby Groot, Rocket und Co. im neuen Video

Ich bin Groot. Ich bin GROOT. ICH BIN GROOT. Ich bin Groot. Ich bin Groot. Ich bin Groot. ICH BIN GROOT!
ARM Prozessoren
Benchmark-Leaks

Der AMD RyZen R7 1700X und der Intel Core i7-6800K kosten beide rund 440 Euro. In aktuellen Benchmark-Leaks hat AMD die Nase deutlich vorne.
Geforce GTX 1080 Ti
Gaming-Grafikkarte

Nvidia hat die Geforce GTX 1080 Ti vorgestellt. 3.584 CUDA-Kerne und 11 GB GDDR5X-RAM machen Sie schneller als die Titan X. Der Preis: 699 US-Dollar.
Pokémon GO
Pokémon-GO-Update

Nach der Veröffentlichung der 2. Generation an Pokémon sollen für Pokémon GO im Jahr 2017 noch weitere große Updates geplant sein.