Update

Olympus OM-D E-M5 Firmware 1.2 - Kleine Modellpflege

Olympus hat für sein Micro-Four-Thirds-Spitzenmodell OM-D E-5 die Firmware-Version 1.2 veröffentlicht und zur Installation auf der Kamera bereitgestellt.

Olympus OM-D E-M5

© Olympus

Olympus OM-D E-M5

Die mit dem Update auf Firmware v1.2 verbundenen Verbesserungen bei der OM-D E-M5 betreffen folgende Punkte:

  • Verbessertes Aufwachen aus dem Ruhezustand
  • Das Autofokuszielfeld wird bei Serienaufnahmen mit "C-AF+TR" und "Sequential L" angezeigt.
  • Mit angesetztem M.Zuiko Digital ED 3,5-5,6/12-50 mm EZ stellt die E-M5 das Objektiv im Motivprogramm "Unterwasser-fern" automatisch auf Weitwinkel und im Motivprogramm "Unterwasser-Makro" auf Tele.

Zum Update der Kamera muss wie immer bei Olympus die Software Digital Camera Updater auf dem Rechner installiert und die Kamera per USB-Kabel verbunden sein.

Mehr zum Thema

Olympus OM-D E-M1
Spiegellose Systemkamera

Die Olympus OM-D E-M1 ist nicht nur das neue MFT-Spitzenmodell von Olympus - die Systemkamera löst auch die Four-Thirds-SLR E-5 ab.
Olympus OM-D E-M1
Systemkameras

Interessenten der neuen Olympus OM-D E-M1 können auf sechs Events das neue Kameraflaggschiff ausprobieren - und Geld sparen.
Olympus OM-D E-M10 - erstes Bild
Gerüchte

Daten und Fotos zu einer angeblich Olympus OM-D E-M10 und drei neuen MFT-Objektiven sind In einem japanischen Foto-Blog aufgetaucht.
Olympus OM-D E-M10 - Release Preis
Spiegellose Systemkamera

Die Olympus OM-D E-M10 ist mit einem Preis von 600 Euro das neue Einstiegsmodell in der Olympus-OM-D-Serie spiegelloser Systemkameras.
Olympus OM-D E-M5 Elite Black Pro-Kit 2014
Systemkamera

Olympus wird neben der OM-D E-M10 noch eine aufgewertete Variante der OM-D E-M5 in den Handel bringen - als "Elite Black Pro-Kit".