Systemkamera

Olympus OM-D E-M5 kommt als "Elite Black Pro-Kit"

Olympus wird neben der OM-D E-M10 noch eine aufgewertete Variante der OM-D E-M5 in den Handel bringen - als "Elite Black Pro-Kit".

Olympus OM-D E-M5 Elite Black Pro-Kit 2014

© Olympus

Olympus OM-D E-M5 Elite Black Pro-Kit 2014

Die gesuperte Olympus OM-D E-M5 ist äußerlich an ihrem speziellen, unregelmäßig strukturierten schwarzen Mattlack zu erkennen. Die Gehäusebelederung ist anders als die normale schwarze Version wie die der silbernen strukturiert. Zudem hat Olympus die Griffigkeit der Bedienungsrädchen verbessert. Technisch wird die mattschwarze E-M5 durch das von der E-M1 bekannte kleine Spot-AF-Feld und die ISO-100 (LOW)-Einstellmöglichkeit aufgewertet. Die Kamera wird als "OM-D E-M5 Elite Black Pro-Kit" zusammen mit dem M-Zuiko D 2,8/12-40 mm zum Preis von 1.500 Euro angeboten.

Die neuen AF- und ISO-Funktionen werden per Firmware-Update auch den bisherigen Modellen der Olympus OM-D E-M5 (Test) nachträglich zugute kommen.

Mehr zum Thema

Olympus OM-D E-M1
Spiegellose Systemkamera

Die Olympus OM-D E-M1 ist nicht nur das neue MFT-Spitzenmodell von Olympus - die Systemkamera löst auch die Four-Thirds-SLR E-5 ab.
Olympus OM-D E-M1
Systemkameras

Interessenten der neuen Olympus OM-D E-M1 können auf sechs Events das neue Kameraflaggschiff ausprobieren - und Geld sparen.
Olympus OM-D E-M10 - erstes Bild
Gerüchte

Daten und Fotos zu einer angeblich Olympus OM-D E-M10 und drei neuen MFT-Objektiven sind In einem japanischen Foto-Blog aufgetaucht.
Olympus SP-100EE, Olympus TG-850
SP-100EE und TG-850

Mit der Bridgekamera SP-100EE und dem verbesserten tauchfesten Modell TG-850 erneuert Olympus sein Kompaktkamera-Angebot.
Olympus OM-D E-M5 - FIrmware Update
Update-Radar KW 05

Olympus spendiert der OM-D E-M5 eine neue Firmware. Auch Nikon, Nokia, Ricoh, Sony, Apple bringen Updates.