Brillen-Projektor

Olympus MEG 4.0 - Projektion ins Auge

Ein Bild direkt in die Pupille projizieren - das kann der eben in Japan vorgestelle Prototyp von Olympus. Gedacht ist der Brillen-Mini-Projektor vor allem in Verbindung mit Smartphones und mit Navigationsanwendungen.

Olympus MEG 4.0

© Olympus

Olympus MEG 4.0

Der Vorteil des Olympus MEG 4.0 ist, dass die Projektion den Blick auf die Umgebung nicht beeinträchtigen soll. Genau das macht den Prototyp auch in Verbindung mit Kameras spannend.

Die Betriebszeit gibt Olympus mit 8 Stunden an, wobei anscheinend das Bild alle drei Minuten für 15 Sekunden unterbrochen wird. Die Helligkeit soll zwischen 10 und 10.000 cd liegen. Die Auflösung ist derzeit noch eher gering: 320 x 240 Pixel ist nicht viel, wird aber direkt in das Auge projiziert voraussichtlich besser wirken als es die reine Pixelzahl vermuten lässt, denn ähnliche Wirkungen kennt man bereits von Brillen mit Projektionsfläche wie beispielsweise von Zeiss .

Für die Navigationsanwendungen hat Olympus gleich einen Bewegungssensor integriert, der mit GPS-Anwendungen zusammenarbeiten soll. Mit 30 Gramm inklusive Akku ist der Projektor so leicht, dass man ihn auch längere Zeit im Einsatz haben kann. Der Projektor hat eine Bügellänge von 19,6 cm und ist damit etwas wuchtiger als ein Brillenbügel. Ein entsprechendes Gestell, das für den Gewichtsausgleich sorgt, wird es wohl geben.

Olympus MEG 4.0

© Olympus

Olympus MEG 4.0

Mehr zum Thema

Drahtlosmikrofonsystem, Funk, Sony, UWP-D Mikrofon
Zubehör

Das UWP-D System von Sony ist bereits auf die neuen Übertragungsfrequenzen angepasst und deckt 33 der 38 verfügbaren Sendekanäle ab.
Sony SPA-TA1 - QX10 QX100 Halterung
Zubehör

Sony hat mit den Lens-Style-Kameras der QX-Serie ein Fotografen-Gadget für Smartphones. Nun gibt es auch eine Halterung für Phablets und Tablets.
Hama Protour
Kamertaschen

Die neue Serie Protour von Hama wurde "von Profis für Profis" konzipiert und ist nur im Foto-Fachhandel erhältlich.
Canon Macro Ring Lite MR-14EX II
Zubehör

Canon erweitert sein EOS-System-Zubehörprogramm um den Makro-Ringblitz MR-14EX II.
Cullmann Nanomax 450  RW 20 D03
Stative

Cullman legt seine Einsteiger-Stativserie neu auf und bringt mit der Nanomax 4er Serie insgesamt sieben Modellvarianten.