Systemkameras

Olympus E-System - Lebenszeichen

Bei einem Pressegespräch in München äußerte sich Akira Watanabe, Leiter des Bereichs SLR-Planung bei Olympus Japan, zur Zukunft des E-Systems. Es wird weiter entwickelt.

Akira Watanabe, Leiter des Bereichs SLR-Planung, Olympus Japan

© Olympus

Akira Watanabe, Leiter des Bereichs SLR-Planung, Olympus Japan

Laut Watanabe arbeitet Olympus an einer Lösung, die den hochwertigen E-System-Objektiven, wie etwa dem 2,8/90-250-mm-Zoom, gerecht werden und deren Leistungsvermögen bestmöglich ausnutzen soll - sprich: für einen zeitgemäß schnellen Autofokus bei deren Einsatz an Kameras mit Kontrast-Autofokus auf dem Sensor sorgen. Bislang sind die E-Objektive beim Einsatz an Olympus Pen- und OM-D-Kameras mit Kontrast-AF langsamer.

Ob es sich bei der Problemlösung um eine neue E-Systemkamera im Four-Thirds-Standard, mit oder ohne Spiegel, eine OM-D im spiegellosen Micro-Four-Thirds-Standard oder eine Adapter-Lösung mit teildurchlässigem Spiegel a la Sony und eigenem Phasendetektions-Sensor handelt, ließ er offen. Die Antwort soll aber "in nicht allzu ferner Zeit" erfolgen.

Schön wäre eine echte E6 - ob mit oder ohne Spiegel - die den Proficharakter der E5 fortsetzt mit einem professionellen Gehäuse in allen relevanten Punkten wie Spritzwasserschutz, großem Sucher, vielfältigen Einstellmöglichkeiten und robuster Bauweise. Zur Bildaufzeichnung böte sich der aktuelle 16 Megapixel-CMOS-Sensor der OM-D E-M5 an.

Mehr zum Thema

Olympus OM-D E-M1
Spiegellose Systemkamera

Die Olympus OM-D E-M1 ist nicht nur das neue MFT-Spitzenmodell von Olympus - die Systemkamera löst auch die Four-Thirds-SLR E-5 ab.
Olympus OM-D E-M1
Systemkameras

Interessenten der neuen Olympus OM-D E-M1 können auf sechs Events das neue Kameraflaggschiff ausprobieren - und Geld sparen.
Olympus OM-D E-M10 - erstes Bild
Gerüchte

Daten und Fotos zu einer angeblich Olympus OM-D E-M10 und drei neuen MFT-Objektiven sind In einem japanischen Foto-Blog aufgetaucht.
Olympus OM-D E-M10 - Release Preis
Spiegellose Systemkamera

Die Olympus OM-D E-M10 ist mit einem Preis von 600 Euro das neue Einstiegsmodell in der Olympus-OM-D-Serie spiegelloser Systemkameras.
Olympus OM-D E-M5 Elite Black Pro-Kit 2014
Systemkamera

Olympus wird neben der OM-D E-M10 noch eine aufgewertete Variante der OM-D E-M5 in den Handel bringen - als "Elite Black Pro-Kit".