Olympus E-600 - Mittelklasse leicht abgespeckt

Nur in kleinen Stückzahlen und nur über einen einzigen Verkaufskanal will Olympus die E-600 verkaufen. Dabei handelt es sich um eine geringfügig abgespeckte

image.jpg

© Archiv

Nur in kleinen Stückzahlen und nur über einen einzigen Verkaufskanal will Olympus die E-600 verkaufen. Dabei handelt es sich um eine geringfügig abgespeckte Version der E-620. (siehe www.colorfoto.de/News/E-620-Neue-Mittelklasse_5267064.html und Test unter www.colorfoto.de/Testbericht/Olympus-E-620_5725103.html ) Die E-600 verzichtet auf die Funktionen Multi-Exposure, Multi Aspect Ratio, IR Remote Control, hat nur 3 Art-Filter und keine beleuchteten Tasten. In wie weit die Olympus-Preisempfehlung von 600 Euro realistisch ist, muss sich zeigen, da die E-620 inzwischen ebenfalls schon zum gleichen Preis auf dem Markt zu haben ist.

Download: Tabelle

www.olympus.de

Mehr zum Thema

Sony A7 II
Vollformat-Systemkamera

Die neue Sony A7 II soll die Kritikpunkte an der Vorgängerin beheben und kommt mit 5-Achsen-Bildstabilisierung und besserem Autofokus.
Canon EOS 5DS und 5DS R
50-Megapixel-DSLR

Canon hat neue Spiegelreflexkameras mit einem 50,6-Megapixel-Vollformat-Sensor vorgestellt. Die beiden Modelle Canon EOS 5DS und EOS 5DS R…
Fujifilm X-T10 mit Aufklappblitz
Spiegellose Systemkamera

Der Nachfolger der X-T1 wird kleiner und günstiger. Die spiegellose Systemkamera mit 16,3 Megapixeln soll ab Sommer erhältlich sein.
Canon EOS-1D X Mark II
Profi-DSLR

Die neue Canon EOS-1D X Mark II bringt zahlreiche Verbesserungen. Wir haben alle Details zu Features, Preis und Verkaufsstart.
Sony Alpha 6300
Systemkamera

Die neue Sony Alpha 6300 soll beim Autofokus gleich zwei Rekorde in der Klasse der APS-C-Systemkameras brechen.