Digitale Fotografie - Test & Praxis

Olympus - E-30 Firmware-Update

Mit kostenlosem Firmware-Update auf Version 1.1 will Olympus drei Fehler bei der E-30 korrigieren: So soll das Geräusch des Bildstabilisators bei Nutzung des

image.jpg

© Archiv

Mit kostenlosem Firmware-Update auf Version 1.1 will Olympus drei Fehler bei der E-30 korrigieren: So soll das Geräusch des Bildstabilisators bei Nutzung des Hybrid- und Kontrast-Autofokus verringert, die Wiedergabe von Fotos mit geänderten Seitenverhältnissen in der Indexansicht korrigiert und das unmotivierte Blinken der Speicherkarten-Diode beim Drücken der Löschtaste in der Lupenansicht abgestellt werden. Eine Anleitung für das etwas umständliche Update mit Umweg über den PC samt installierter Olympus Master-Software liegt auf der Supportseite zum Herunterladen bereit. Das Update selbst kann nicht direkt im Browser von der Web-Seite heruntergeladen werden, sondern nur über die Olympus-Master-Software. www.olympus.co.jp/en/support/imsg/digicamera/download/software/firm/e1/

Mehr zum Thema

Microsoftgebäude Ki-Camp
Microsoft-Browser

Google veröffentlicht Details zu einer kritischen Sicherheitslücke im Microsoft Edge-Browser. Das Problem ist laut Microsoft "komplizierter als…
Kryptowährungen
Fork

Die Macher von Litecoin Cash haben die offizielle Wallet als Download freigegeben. Coinomi kündigt einen passenden LCC-Support an. Der Kurs steigt…
Bitcoin Kurs
Kryptowährungs

Der Bitcoin-Kurs hält sich über 11.000 US-Dollar. Die Stimmung bei Investoren ist positiv. Zudem bekommt der Bitcoin-Code bald ein Update.
Windows 10 startet nicht Hilfe - fotolia 89448631
Antimalware Scan Interface

Ein Fehler in Windows 10 schränkt den Nutzen von Antiviren-Programmen deutlich ein. Ein Update ist bereits verfügbar – spielen Sie es unverzüglich…
McAfee-Coins
Kyptowährungen

Der Bitcoin erholt sich seit Anfang Februar rasend schnell. Kursverluste gibt es dafür bei Altcoins wie Ethereum, Ripple, IOTA und Co. zu verzeichnen.