Microsoft Patch Day

Office-Updates machen Probleme

Mit dem September-Patchday hatte Microsoft 47 Sicherheitslücken geschlossen. Jetzt macht das Update massive Probleme, vor allem im Office-Bereich.

Mit dem Patch Day kamen Updates, die bei Office für Probleme sorgen.

© Screenshot: Frank Ziemann / Microsoft

Mit dem Patch Day kamen Updates, die bei Office für Probleme sorgen.

Microsofts September Patch Day bereitet Probleme. So wurden von den anfangs angekündigten 14 Bulletins nur 13 ausgeliefert, ein angekündigtes .NET-Sicherheits-Update wurde zurückgezogen. Wie wir in unserer Meldung zum Patch Day berichteten, wurden insgesamt 47 Sicherheitslücken geschlossen. Leider können die ausgelieferten Patches für die User massive Probleme hervorrufen.

Während von den Betriebssystem-Updates keine Störungen gemeldet werden, scheinen die Office-Updates nicht reibungslos zu funktionieren. Vor allem User von Windows Vista und Windows 7 berichten von Installations-Endlosschleifen. In vielen Fällen werden die User bei den Patches KB2760411, KB2760588 und KB2760583 immer wieder erneut zur Installation aufgefordert, obwohl der Patch bereits installiert ist. User sollten in diesen Fällen über die Systemsteuerung den automatischen Update deaktivieren, und "Updates herunterladen, aber Installation manuell durchführen" einstellen.

Ein weiteres Problem wird vor allem von Windows-8- und Windows-8.1-Usern gemeldet. Nach der Installation der Updates KB2810009 und KB2817630 können in Outlook folgende Probleme auftreten:

  • Leere oder nicht angezeigte Ordner oder Ordnerliste,
  • Konten werden nicht angezeigt
  • Outlook lässt sich nicht mehr starten
In den meisten Fällen lässt sich das Problem durch die Deinstallation des entsprechenden September-Patches lösen. Auch die Neuinstallation des Updates KB2817503 vom August wird als Abhilfe empfohlen.

Mehr zum Thema

image.jpg
Direkt aus den Labors

Microsoft-Sicherheits-Updates bekommen Sie im Stundentakt. Tools mit neuen Funktionen enthält Microsoft Ihnen hingegen vor. Dabei gibt es in den…
Microsoft beseitigt unter anderem eine Zero-Day-Lücke in Windows XP.
Patch Day Januar 2014

Am Patch Day Januar 2014 hat Microsoft vier Security Bulletins veröffentlicht, die sechs Schwachstellen in Windows, Office, Sharepoint und Dynamics…
Zum Patch Day im Juni bringt Microsoft viele Updates für den Internet Explorer.
Patch Day im Juni

Am Patch Day am 10. Juni hat Microsoft sieben Security Bulletins veröffentlicht, die sich 66 Sicherheitslecks in Windows, Office und Internet…
Windows 10
Nach Windows 10 Update

KB3086786: Dateien von Word, Excel und Powerpoint, die unter Windows 7 erstellt wurden, können nach dem Update auf Windows 10 Probleme machen.
Windows 10
"Private Abhöranlage"

"Private Abhöranlage": Die Datenschutzbestimmungen von Windows 10 rufen Verbraucherschützer auf den Plan. Doch ganz hilflos ist der Anwender nicht.