Office 365 Personal

Neues Office-Paket für Einzelnutzer - Release im Frühjahr 2014

Microsoft kündigt für Frühjahr 2014 das Release von Office 365 Personal. Dieses richtet sich an Einzelanwender, die Office auf PC, Mac und Tablet nutzen wollen.

Im Frühjahr erscheint Office Personal 365. Wir haben die Infos.

© Screenshot: WEKA; office.com

Im Frühjahr erscheint Office Personal 365. Wir haben die Infos.

Das Release-Date von Office 365 Personal ist im Frühjahr 2014. Das von Microsoft neu angekündigte Büro-Komplettpaket richtet sich an Einzelanwender, die Office alleine, aber auf mehreren Plattformen wie PC, Mac oder Tablet und Smartphone verwenden wollen. Die Gebühr beträgt jährlich 69 Euro (UVP). Diese lässt sich auch auf monatlicher Basis bezahlen, Microsoft nennt dafür eine Gebühr von sieben Euro.

Für das Geld bekommen Sie die aktuellen Vollversionen von Word, Excel, Powerpoint, OneNote, Outlook, Access und Publisher inklusive fortlaufender Updates. Dazu kommen 20 Gigabyte Online-Speicherplatz auf OneDrive (ehemals SkyDrive) und 60 Freiminuten für Telefonate mit Skype. Der Käufer kann sein Office 365 Personal nicht nur auf PC oder Mac, sondern auch gleichzeitig auf dem Tablet oder dem Smartphone verwenden. Die Software wird ab Frühjahr im Handel sowie über den Online-Weg auf office.com erhältlich sein.

Darüber hinaus ändert Microsoft mit dem Erscheinen der neuen Version den Namen seiner bisherigen Büro-Lösung Office 365 Home Premium. Das Premium fällt weg, Microsoft nennt das Paket um in Office 365 Home. Wer bislang ein Abo für diese Version genutzt hat, kann mit Erscheinen von Office 365 Personal problemlos wechseln, sagt Microsoft.

Thorsten Hübschen, Business Group Lead der Microsoft Office Division: "Office 365 Personal ist genau das richtige Paket für diejenigen, die Office 365 nur für sich selber aber auf mehreren Geräten nutzen möchten. Wir haben in den vielen Gesprächen mit unseren Kunden erkannt, dass es sehr vielfältige Zielgruppen für Office gibt. Deshalb bieten wir nun für jede dieser Zielgruppen das passende Office an."

Im Folgenden haben wir die Unterschiede zwischen den einzelnen Office-Varianten gelistet.

  • Office 365 Home: Kunden können Office auf fünf PCs oder Macs plus auf fünf Tablets installieren. Das Paket enthält 20GB OneDrive-Speicher für jeden Benutzer (bis maximal fünf).
  • Office 365 Personal: Kunden können Office auf einem PC oder Mac plus auf einem Tablet einrichten. Dieses Paket enthält 20 GB OneDrive-Speicher für einen Benutzer.
  • Office 365 University: Dieses Office kann auf zwei PCs oder Macs oder Tablets installiert werden. Auch dieses Paket enthält 20 GB OneDrive-Speicher für einen Benutzer.
Die 60 Minuten Skype-Guthaben pro Monat sind Teil aller drei Office-Pakete.

Mehr zum Thema

Microsoft Office Logo
October Refresh

Die Office 2015 Technical Preview erhält durch das Update "October Refresh" einige neue Features. Den offiziellen Release von Office 2015 hat…
Office 365 kostenlos
Office kostenlos

Office 365 ist nun kostenlos für Schüler, Lehrer und Studenten. Für sie stellt Microsoft Word, Excel, Powerpoint und Co. gratis bereit.
Office 2016 auf verschiedenen Geräten
Jetzt testen

Microsoft hat auf der Ignite bekanntgegeben, dass die Office 2016 Public Preview ab sofort allen Nutzern als Download zur Verfügung steht.
Windows 10
Nach Windows 10 Update

KB3086786: Dateien von Word, Excel und Powerpoint, die unter Windows 7 erstellt wurden, können nach dem Update auf Windows 10 Probleme machen.
Windows 10
"Private Abhöranlage"

"Private Abhöranlage": Die Datenschutzbestimmungen von Windows 10 rufen Verbraucherschützer auf den Plan. Doch ganz hilflos ist der Anwender nicht.